Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Start beim Race of Champions

Schumi wieder im Renneinsatz

Race of Champions 2012 Michael Schumacher Foto: RoC 13 Bilder

Michael Schumacher wird im Dezember wieder beim Race of Champions gegen die internationale Motorsport-Elite antreten. Erstes Ziel für den Formel 1-Rentner: Der Sieg im Nationen-Cup - es wäre der 7. in Folge.

21.08.2013 Tobias Grüner

Die Schumi-Fans leiden bereits unter Entzugserscheinungen. Der Rekordchampion hat sich nach seinem Rücktritt von der Formel 1 zuletzt rar gemacht. Doch so ganz kann der 7-fache Weltmeister offensichtlich nicht loslassen. Im Dezember gibt Michael Schumacher wieder Gas. Beim Race of Champions (14./15.12.2013) will der 44-Jährige der Konkurrenz noch einmal zeigen, dass er noch nicht eingerostet ist.

Schumacher erster Teilnehmer beim Race of Champions 2013

Schumacher ist der erste Pilot, der seine Teilnahme beim traditionellen Saisonabschluss bestätigt hat. Wie schon im Vorjahr findet das prestigeträchtige Stadion-Event erneut in der thailändischen Hauptstadt Bangkok statt. Ob Schumacher wieder zusammen mit Landsmann Sebastian Vettel beim Nationen-Cup antreten wird, ist noch nicht klar.

Klar ist aber das Ziel für den 7-fachen F1-Weltmeister. Nach 6 Nationen-Titeln in Folge will Schumi auch beim Race of Champions die "glückliche Sieben" vollmachen. "Es tut mir leid, aber natürlich wollen wir wieder gewinnen", entschuldigte sich der Kerpener. "Die Tatsache, dass es sich ausgerechnet um den siebten Titel handelt, macht es für mich noch interessanter. Also seid auf ein heißes Team Germany beim ROC Nations Cup vorbereitet", so die Warnung an die Konkurrenz.

Ganz ohne Training geht es nicht auf die Stadionrunde. Schumi ist natürlich immer im Training. "Ich verbringe in diesem Jahr viel Zeit auf vier Rädern. Ich fahre immer noch viel Kart, das ist meine alte Liebe. Dazu bin ich den Mercedes SLS AMG GT3 gefahren. Das war auch eine tolle Erfahrung. Es ist natürlich etwas anderes, als wenn man alle 2 Wochen Rennen fährt, aber ich bin immer noch gut dabei."

In unserer Bildergalerie haben wir noch einmal die RoC-Fotos vom Vorjahr.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden