Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Die Stimmen der Deutschen

Bange Blicke Richtung Himmel

Sebastian Vettel - GP Deutschland - Nürburgring - 23. Juli 2011 Foto: Red Bull 64 Bilder

Vier deutsche Piloten feierten den Einzug in die Top Ten. Nick Heidfeld verfehlte das Quali-Finale nur um drei Hundertstel. Zu früh jubeln will aber noch niemand. Die Prognosen für das Rennen hängen zu stark vom wechselhaften Nürburgring-Wetter ab.

23.07.2011 Tobias Grüner

Sebastian Vettel

Platz drei ist keine große Enttäuschung. Natürlich wäre ich gerne etwas weiter vorne gestanden, aber es war ein hartes Qualifying. Gestern lief es nicht besonders gut für mich, aber wir haben uns heute noch gut gesteigert. Hier und da hätten wir vielleicht etwas schneller sein müssen, aber viel hat nicht zu Lewis und Mark gefehlt. Ich freue mich schon auf morgen. Ob es regnet oder trocken ist, macht nicht viel aus. Das Ziel ist der Sieg, was von Startplatz drei nicht unmöglich ist. Dass ich auf der sauberen Seite starte, könnte helfen.

Nico Rosberg

Man sieht, dass die Firma immer besser arbeitet. Wir werden als Team immer stärker. Die neuen Teile am Auto funktionieren direkt. Platz sechs auf der Startaufstellung ist okay. Generell bin ich optimistisch für die nächsten Wochen. Ich hoffe, dass es die Wende für uns ist. Ob nass oder trocken ist egal. In beiden Fällen habe ich eine gute Chance, noch mehr rauszuholen und ein paar Plätze gut zu machen. Die Strategie wird etwas schwierig. Der harte Reifen war heute fast 2,5 Sekunden langsamer. Den wird man vielleicht ganz am Ende des Rennens nur für ein paar Runden aufziehen.

Adrian Sutil

Mit Platz acht bin ich richtig glücklich. Unsere Updates funktionieren gut und ich fühle mich schon das ganze Wochenende wohl im Auto. Wir haben einen guten Schritt nach vorne gemacht. Ich hatte einige gute Runden im Qualifying - mehr als Platz acht war nicht drin. Der Start wird morgen sicher interessant, wenn es in die erste Kurve geht. Ob es regnet oder nicht, ist mir relativ egal. Wir sind schnell im Trockenen, aber auch auf nasser Piste fühle ich mich wohl. Die Fehler von Silverstone haben wir analysiert. Ich hoffe, dass wir das gute Qualifying dieses Mal in Punkte im Rennen umsetzen.

Michael Schumacher

Wir konnten die Erwartungen heute nicht erfüllen. Heute morgen hatte ich ein KERS-Problem und bin nur herumgerutscht. Wir dachten, dass der große Abstand zu Nico in dem Problem begründet lag. Aber im Qualifying war ich immer noch fast eine Sekunde entfernt und hätte nicht mit ihm mithalten können. Ich habe dann noch mehr Gas gegeben, was zum Fehler in der letzten Schikane geführt hat. Das hat mich wohl den achten Platz gekostet. Wir müssen das jetzt genau analysieren.

Nick Heidfeld

Nur drei Hundertstel haben mir zum Einzug in das Q3 gefehlt. Aber das war keineswegs ein schlechtes Qualifying für mich, obwohl es natürlich schön gewesen wäre, wenn ich noch eine Runde weiter gekommen wäre. Morgen hängt alles vom Wetter ab. Bei Regen weiß man nicht, was man erwarten kann. Unser Auto hat bisher noch kein besonderes Talent für Nässe gezeigt. Ich denke, wir sind auf trockener Piste besser aufgestellt. Gegenüber Silverstone ist ein klarer Fortschritt zu erkennen. Mit einem guten Rennen und Punkten müssen wir das jetzt bestätigen. Ich hoffe, dass es die Wende zum Guten war.

Timo Glock

Das Auto war heute sehr unkonstant zu fahren. Schon in Silverstone war es nicht besonders gut. Der Wind hat auch eine Rolle gespielt. Da reagiert unser Auto sehr sensibel drauf. Es hat sich sehr instabil beim Bremsen und in Kurven angefühlt. Jede Runde war ein bisschen anders. In meiner schnellsten Runde hatte ich auch noch einen Quersteher in Kurve acht. Wir hätten sicher vier oder fünf Zehntel schneller sein können. Immerhin habe ich mich noch zwischen die Lotus geschoben. Mit etwas besseren Bedingungen können wir morgen ein gutes Rennen fahren denke ich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden