Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Super Aguri

Yamamoto bleibt

Foto: -

Der japanische Formel-1-Rennstall Super Aguri hat den Vertrag mit Testpilot Sakon Yamamoto um ein Jahr für die kommende Saison verlängert. Das teilte Super Aguri am Dienstag (26.12.) mit.

27.12.2006

Der 24-Jährige, der in der vergangenen WM auch zu Renneinsätzen gekommen war, wird damit das Fahrer-Team mit den Stammpiloten Takuma Sato (Japan) und Anthony Davidson (Großbritannien) sowie Ersatzmann Giedo van der Garde (Niederlande) komplettieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden