Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Technik-Highlights GP Belgien 2014

Großes Update-Festival in Spa

Caterham - Formel 1 - Technik - GP Belgien 2014 Foto: xpb 52 Bilder

Trotz Zwangsurlaub in den Sommerferien reisten die 11 Teams mit jeder Menge Technik-Updates nach Spa-Francorchamps. In unserer großen Galerie zeigen wir Ihnen die wichtigsten Modifikationen für das Highspeed-Rennen.

28.08.2014 Tobias Grüner

Ziel eines jeden Formel 1-Ingenieures ist es, das Auto schneller zu machen. Normalerweise bedeutet das vor allem: schneller in den Kurven, wo die meiste Rundenzeit gemacht wird. In Spa ist das allerdings etwas anders. Durch die langen Geraden müssen die Autos vor allem in Sachen Top-Speed zulegen, was deutlich sichtbare Auswirkungen auf die Aerodynamik hat.

Teams experimentieren in Spa mit vielen Technik-Updates

Am radikalsten ging Red Bull zu Werke. Kein anderes Auto war mit einem solch schlanken Heckflügel unterwegs. Dazu wurden noch die kleinen Zusatzflügel über und unter dem Auspuff entfernt. Das Experiment gelang. Zum ersten Mal dieses Jahr lag der RB10 in den Radarfallen im oberen Topspeed-Bereich. "Vielleicht sollten wir in Monza die Flügel ganz abbauen", scherzte Teamchef Christian Horner.

Die Kunst ist es, gleichzeitig auf den Geraden so schnell zu sein, dass man Überholen und Verteidigen kann, aber im kurvigen Mittelsektor noch genug Abtrieb zu besitzen, um nicht zu viel Zeit zu verlieren. Auf der Suche nach dem besten Kompromiss experimentierten die Piloten in den Freien Trainings mit vielen verschiedenen Aero-Abstimmungen. Nicht jedes Spa-Update kam auch im Rennen zum Einsatz.

In unserer großen Technik-Galerie zeigen wir Ihnen aber nicht nur die Bilder der Suche nach wenig Luftwiderstand, sondern auch den komplett runderneuerten Caterham. Mit Erleichterung dürften viele Fans gesehen haben, dass die hässliche Nase der Vergangenheit angehört. Die neue Version ist deutlich eleganter geformt. In der Fotoshow können Sie sich selbst von der Schönheitsoperation ein Bild machen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden