Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Technik-Highlights Jerez-Test 2015

Neue Autos mit "coolen" Features

Lotus - Formel 1-Technik - F1-Test - Jerez - 2015 Foto: Stefan Baldauf 43 Bilder

Auf den ersten Testrunden des Jahres packen die Formel 1-Ingenieure ihre neuen Technik-Tricks normalerweise noch nicht aus. In Jerez konnte man dennoch schon das ein oder andere interessante Feature an den Autos erkennen. Wir haben die Highlights gesammelt.

10.02.2015 Tobias Grüner

Die neue Formel 1-Saison hat noch gar nicht richtig begonnen, doch an der Technik-Front laufen die Gefechte schon auf Hochtouren. Nach den ersten 4 Testtagen in Jerez werden gerade in allen Fabriken die Bilder der Spione gesichtet. Alle Techniker sind auf der Suche nach ungewöhnlichen Lösungen, die es vielleicht zu kopieren lohnt.

Technik-Fokus auf kompakte Kühlung

Eine der größten Schlachten im Krieg der Ingenieure wird dieses Jahr im Bereich der Antriebskühlung geschlagen. So viele unterschiedliche Lösungen in Sachen Kühlöffnungen waren selten zu beobachten. Fast jedes Auto der 2015er Formel 1-Generation verfolgt eine andere Philosophie.

Besonders an der Airbox zeigten sich die Ingenieure kreativ. Der Trend geht zu einer Vielzahl an separaten Öffnungen, die Luft über einzelne Kanäle gezielt an Stellen mit erhöhter Hitzeentwicklung leiten. Neben dem Bereich rund um die Airbox kann man kleine Schlitze und Schnorchel noch an vielen weiteren Stellen entdecken.

Eine effiziente Kühlung spart Gewicht und hat aerodynamische Vorteile. Das Ziel der Ingenieure lautet stets, im hinteren Bereich so schlank wie möglich zu bauen. Damit wird die die Anströmung von Heckflügel und Diffusor optimiert. Wer hinten eine schlanke, geschlossene Motorhaube fahren will, muss dafür aber in der Regel beim Seitenkasten mehr Luftwiderstand in Kauf nehmen. Hier kommt es auf einen guten Kompromiss an.

Luftleitung durch die Vorderachse

Nachdem 2014 vor allem die Integration der neuen Motoren im Mittelpunkt der Entwicklungsarbeit stand, kommen mittlerweile auch die Aerodynamiker wieder mehr und mehr zum Zug. Neben immer filigraner ausgeformten Leitblechen ist ein Trend für 2015 die Luftströmung durch die Vorderachse. In Jerez waren gleich 3 Teams mit Löchern in der Radnabe unterwegs.

In unserer großen Technik-Galerie von Jerez zeigen wir Ihnen die interessantesten Features der neuen Formel 1-Generation.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden