Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Technik-Updates GP Spanien 2015

Großangriff der Ferrari-Ingenieure

Ferrari - Technik - GP Spanien 2015 Foto: xpb 35 Bilder

Beim Grand Prix von Spanien kam es wie erwartet zur großen Technik-Offensive von Ferrari. Das rote Auto zeigte sich in vielen Details verändert. Aber auch bei Mercedes und Red Bull gab es wichtige Neuerungen. Wir zeigen Ihnen die interessantesten Updates in der Galerie.

14.05.2015 Tobias Grüner

Ferrari hielt sich in den ersten 4 Rennen des Jahres mit Technik-Modifikationen zurück. Trotz Update-Flaute hielten die Italiener den Abstand auf Mercedes klein. In Spanien sollte das große Überholmanöver gestartet werden. Doch der Angriff floppte. Mercedes baute seinen Vorsprung sogar noch aus.

Ferrari mit vielen Updates beim GP Spanien

Eine halbe Sekunde sollte das neue Ferrari-Paket pro Runde bringen. Das rote Auto war an allen Ecken und Enden modifiziert worden. Vor allem die ungewöhnliche Stufe in den Seitenkästen fiel Beobachtern sofort ins Auge. Dazu kamen jede Menge neue Flügelchen und Leitbleche. Abgerundet wurde das Paket von neuen Barge-Boards und modifizierten Heckflügel-Endplatten.

Doch der Fortschritt war für die Fahrer offenbar nur schwer zu spüren. Kimi Räikkönen misstraute den Technikern offenbar so sehr, dass er die Hälfte der Updates wieder ausbauen ließ. Erst im Qualifying bemerkte der Finne den Fehler. Die neuen Teile machten das Auto also immerhin nicht langsamer. So fuhr der Iceman ungewollt einen Vergleichstest mit dem neuen Paket im Rennen.

Mercedes kontert Ferrari-Offensive

Dass der Fortschritt äußerlich kaum zu bemerken war, lag vor allem am Konter von Mercedes. Die Techniker des Weltmeisterteams hatten den Silberpfeil ihrerseits in vielen Details verbessert. Die interessanteste Neuerung wurde aber kurioserweise erst bei den Testfahrten im Anschluss an das Rennwochenende ans Auto geschraubt.

In unserer Galerie zeigen wir Ihnen wie gewohnt die vielen Technik-Neuheiten von Barcelona im Detail und vergleichen Sie mit den alten Versionen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden