Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toro Rosso

Loeb liebäugelt mit F1-Start in Abu Dhabi

Foto: McKlein 10 Bilder

Trotz der Verpflichtung von Jaime Alguersuari als Ersatzmann für den entlassenen Sebastien Bourdais bei Toro Rosso reißen die Gerüchte um ein Formel 1-Engagement von Rallye-Weltmeister Sebastian Loeb nicht ab.

24.07.2009 Tobias Grüner

Ein Rallye-Weltmeister in der Formel 1. Diese Geschichte wäre zu schön um wahr zu sein. Doch ob Sebastien Loeb jemals an einem Formel 1-Rennen teilnehmen wird, ist fraglich. Nun hat der Franzose allerdings Andeutungen gemacht, er könne eventuell beim Saisonfinale in Abu Dhabi an den Start gehen. Ein Cockpit für die nächste Saison strebt der Citroen-Pilot aber nicht an.

"Selbst wenn ich in Abu Dhabi fahren würde, wäre es zu spät, meine Entscheidung für die kommende Saison noch zu ändern", sagte der Franzose der englischen Zeitung "Daily Telegraph". Der angedeutete Start beim letzten Saisonrennen sei laut Loeb allerdings noch nicht bestätigt. "Ich bin sicher, dass ich zu der Zeit schon meinen WRC-Vertrag für die kommende Saison unterschrieben und mit dem Test des Autos für die neue Saison begonnen habe."

Tost: "Keinen Kontakt zu Loeb"

Bei Toro Rosso gibt man sich zum Thema Sebastien Loeb verschlossen. "Er ist der weltbeste Rallyefahrer und er hatte im letzten Jahr die Gelegenheit für Red Bull zu testen", erklärte Toro Rosso-Teamchef Franz Tost nüchtern. Als Stammfahrer für ein Cockpit sei Loeb allerdings nie in Frage gekommen. "Wir hatten gar keinen Kontakt zu ihm", stellt Tost klar.

"Von Toro Rosso-Seite war das nie geplant. Wir haben gute junge Fahrer in unserem Kader." Ein Engagement von Loeb habe nicht zur Diskussion gestanden, so Tost. Der Franzose brachte sich über die Medien zuletzt öfter selbst ins Spiel. Immer wieder betont er sein Interesse am Rundstreckensport. Und da wäre die Verbindung über seinen Sponsor Red Bull zu Toro Rosso einfach zu nahe liegend.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden