Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Trennung von Nicole Scherzinger

Lewis Hamilton ab sofort wieder solo

Tobis Formel 1 Tagebuch Ungarn Foto: Wolfgang Wilhelm 81 Bilder

Das Traumpaar der Formel 1 geht ab sofort getrennte Wege. Wie McLaren-Star Lewis Hamilton und Pussycat Dolls-Sängerin Nicole Scherzinger am Montag (11.1.) mitteilten, sind sie ab sofort nur noch gute Freunde.

11.01.2010 Tobias Grüner

Sie hat mit Lewis Hamilton die Triumphe und die Niederlagen in der Formel 1 miterlebt. Doch in der kommenden Saison wird man Nicole Scherzinger wohl nicht mehr so oft in der McLaren-Box sehen können. Die Sängerin und der Formel 1-Weltmeister sind ab sofort offiziell nicht mehr zusammen.

In einem gemeinsamen Statement gab das ehemalige Pärchen bekannt, in Zukunft getrennte Wege zu gehen. "Die beiden haben sich dafür entschieden, sich voll und ganz auf die Karriere zu konzentrieren und werden enge Freunde bleiben", ließ das ehemalige Traumpaar verlauten.

Trennung nach zwei Jahren Fernbeziehung

Hamilton und Scherzinger waren seit 2007 miteinander liiert und zeigten ihre Liebe auch bei gemeinsamen Auftritten an der Rennstrecke und gesellschaftlichen Events. Durch die großen Erfolge der beiden Superstars blieb allerdings oft nur eine Fernbeziehung. In den letzten sechs Monaten wurde in englischen Boulevard-Blättern schon mehrmals über eine kriselnde Beziehung spekuliert.

Nun zog das Paar offensichtlich einen Schlussstrich. Ob die Trennung Hamiltons Leistungen beeinflusst wird man erst in der kommenden Saison sehen. Mit Jenson Button hat der Brite den aktuellen Weltmeister zum Teamkollegen bekommen. Mit Fernando Alonso bei Ferrari und Michael Schumacher bei Mercedes GP sind neue Konkurrenten um den WM-Titel hinzugekommen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden