Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vertragspoker bei Brawn GP

Weltmeister Button feilscht weiter mit Brawn

Jenson Button Foto: Brawn GP 68 Bilder

Formel-1-Weltmeister Jenson Button beißt mit seinen Gehaltsforderungen bei Teamchef Ross Brawn auf Granit. Brawn werde die Gagenwünsche des Briten nicht erfüllen, ihm aber zumindest mehr Freiheit für persönliche Sponsorenverträge gewähren, berichteten englische Zeitungen.

12.11.2009 Tobias Grüner

"Das wird wahrscheinlich der Weg sein", sagte Brawn. Button verhandelt mit dem Rennstall um eine Verlängerung seines Vertrags für die kommende Saison. Der 29-Jährige soll knapp sieben Millionen Euro Gehalt fordern.

"Wir verlangen nichts Unverschämtes", wurde Button-Manager Richard Goddard am Donnerstag vom "Daily Express" zitiert. "Drei Monate bevor sich Honda zurückgezog, hat Jenson einen Vertrag unterschrieben, der ihm viel mehr eingebracht hätte als das, was wir momentan verlangen." Im Poker mit Brawn spielt das Button-Lager auch gerne die Karte McLaren, die als Alternative bereitstünde, sollten sich die Silberpfeile nicht mit Kimi Räikkönen einigen können.

Ausgangslage hat sich geändert

Nach Angaben von Goddard wisse man, dass sich die Zeiten geändert haben aber immerhin sei Button mittlerweile Weltmeister und das Team habe die Wende geschafft. Button hatte mehrfach erklärt, bei Brawn bleiben zu wollen. Vor der Saison war er nach dem Ausstieg von Honda schon arbeitslos, ehe er auf einen großen Teil seiner Millionen-Gage verzichtete und ein Cockpit beim Nachfolge-Team Brawn bekam.

In diesem Jahr soll der Engländer ein Gehalt von rund 3,5 Millionen Euro erhalten haben. Noch vor einigen Tagen hatte Brawn erklärt, er gehe zu "99 Prozent" davon aus, dass Button auch 2010 für sein Team fahren werde. Das glaubt auch F1-Boss Bernie Ecclestone: "Die Tage des großen Geldausgebens sind vorbei. Brawn und Button sind wahrscheinlich nur noch am Feilschen und irgendwie wird sie das schon klären."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden