Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Williams-Motorhome 2014

Neuer Martini-Tempel in Silverstone

Williams - Motorhomes - GP England 2014 Foto: ams 33 Bilder

Bei Williams geht es aufwärts. Das erkennt man nicht nur auf der Strecke sondern auch im Fahrerlager. In Silverstone tauchte das Traditionsteam mit einem nagelneuen Motorhome auf. Wir zeigen Ihnen den Williams-Tempel im markanten Martini-Look.

03.07.2014 Tobias Grüner

Williams ist einer der Aufsteiger der Formel 1-Saison 2014. Mit Valtteri Bottas landete in Spielberg erstmals eines der weißen Autos auf dem Podium. Dank Mercedes-Power ist der Sprung zurück an die Spitze der Königsklasse gelungen. Der Rennstall von Frank Williams ist auf bestem Wege an alte glanzvolle Zeiten anzuknüpfen. Der Umbruch im Team ist nicht nur auf der Strecke zu sehen. Seit Silverstone ist auch im Fahrerlager bei Williams alles anders. Das Team bekam ein neues Motorhome.

Rampe führt zu neuem Williams-Motorhome

Der mobile Tempel ist deutlich moderner als sein Vorgänger. Der alte Wohncontainer hatte nur ein Stockwerk. Die neue Version besitzt 2 Etagen – und obendrauf noch eine gemütliche Dachterrasse. Im ersten Stock gibt es eine Art Balkon, von dem man einen guten Blick über das Fahrerlager genießt. Alles ist offen, modern und hell gestaltet. Die Atmosphäre ist einladend.

Außen ist das Motorhome im markanten Martini-Look gestaltet. Wie die Autos ist es in einer weißen Grundfarbe lackiert. Darauf sind die bekannten blauen und roten Streifen lackiert. Der Eingang ist nicht ebenerdig. Links geht es über Treppen zu der gläsernen Schiebetür, rechts ist behindertengerecht eine Rampe eingebaut. Natürlich wurde beim Design auf die besonderen Bedürfnisse von Besitzer Frank Williams geachtet, der nach seinem Autounfall bekanntlich im Rollstuhl sitzt.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen den neuen Williams-Tempel im Detail. Weil in Silverstone so viel Platz im Fahrerlager ist, haben wir auch die Gelegenheit genutzt, die Behausungen der Konkurrenz zu fotografieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden