WTCC Girls - Shanghai 2012 34 Bilder Zoom

WTCC & F1 Girls: Heiße Damen aus Nah- und Fernost

Die Formel 1-Grid Girls gaben sich am Wochenende in Abu Dhabi etwas zugeknöpft. Freizügiger ging es bei der WTCC in Shanghai zur Sache. Wir haben die Bilder der Damen aus Nah- und Fernost.

Abu Dhabi ist bekannt für Öl und Wüste, für Luxus und Verschwendung. Spaß ist erlaubt, aber nur solange es nicht gegen religiöse Richtlinien verstößt. So durfte Grand Prix-Sieger Kimi Räikkönen auf dem Podium am Wochenende auch nur mit klebrigem Rosenwasser anstoßen - garantiert alkoholfrei.

Neben hochprozentigen Getränken steht auch zu viel nackte Haut auf dem Index. Obwohl Frauen in Abu Dhabi eigentlich traditionell nur mit Schleier unterwegs sind, wollten die Grand Prix-Organisatoren nicht auf die üblichen Mädels zur Orientierung in der Startaufstellung verzichten.

Abu Dhabi-Girls geben sich zugeknöpft

Damit die männlichen Fans auf den Tribünen aber nicht auf unkeusche Gedanken kommen, wurden die Grid Girls mit schwarzen Overalls zur Arbeit geschickt. Oben hochgeschlossen, unten knöchelfrei. Dazu Baseball-Mützen und Sonnenbrillen.

Wer mehr nackte Haut sehen wollte, der musste etwas weiter nach Osten reisen. Parallel zur Formel 1 in Abu Dhabi gab die Tourenwagen-WM in Shanghai ihr China-Gastspiel. Wie in Asien üblich präsentierten sich die Grid Girls hier etwas freizügiger. Wer sich davon selbst ein Bild machen will - die Fotos aus Shanghai und Abu Dhabi haben wir in der Galerie.

Foto

xpb

Datum

5. November 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
präsentiert von
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Kommentare
Felgen suchen
Felgensuche
Anzeige
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit