Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Formel 3 EM Zandvoort 2015

Giovinazzi übernimmt Tabellenführung

Formel 3 EM - Zandvoort - 2015 Foto: xpb 12 Bilder

Mit einem Sieg und 2 zweiten Plätzen beim 7. Rennwochenende der Formel 3 EM in Zandvoort hat Antonio Giovinazzi wieder die Tabellenführung übernommen. Für Ex-Spitzenreiter Charles Leclerc lohnte sich die Reise an die Nordsee nicht.

13.07.2015 Tobias Grüner

Die Formel 3 Europameisterschaft ist wieder spannend. Sah es zuletzt noch schwer nach einem Durchmarsch von Rookie-Sensation Charles Leclerc aus, ist nach dem Rennwochenende im holländischen Zandvoort wieder alles offen. Leclerc sammelte nur magere 11 Pünktchen, während seine beiden Hauptkonkurrenten Antonio Giovinazzi und Felix Rosenqvist bei allen 3 Rennen auf dem Podium feiern konnten. Giovinazzi übernahm mit 288 Punkten die Führung vor Leclerc (280,5) und Rosenqvist (261).

Rosenqvist und Giovinazzi dominieren am Samstag

Schon im ersten Rennen zeigten Giovinazzi und Rosenqvist ihre Stärke. Aus der ersten Reihe gestartet setzten sich beide schnell vom Feld ab. Zu einem direkten Duell zwischen den beiden kam es bis zur Ziellinie nicht. Giovinazzi setzte sich am Ende souverän durch und feierte seinen vierten Saisonsieg. Hinter Rosenqvist vervollständigte der deutsche Markus Pommer das Podium.

Im zweiten Rennen von Zandvoort drehte Rosenqvist den Spieß um. Dieses Mal gewann der Schwede den Sprint von der Pole Position in die erste Kurve und ließ sich die Führung nicht mehr nehmen. Dritter wurde dieses Mal der Brite Jake Dennis. Charles Leclerc fiel nach einer Startkollision aus und büßte in der Gesamtwertung wichtige Punkte ein.

Pommer mit Premierensieg am Sonntag

Auch beim großen Zandvoort-Finale am Sonntag (12.7.2015) lief es für den Monegassen nicht ideal. Der Rookie kam nicht über einen zehnten Platz hinaus, während seine beiden Konkurrenten Giovinazzi und Rosenqvist auf den Plätzen 2 und 3 über den Zielstrich rollten. Den Sieg im dritten Lauf sicherte sich Markus Pommer. Es war gleichzeitig der erste Erfolg des Deutschen in der Formel 3 EM.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden