Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Frischling Avatar von gruener
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    16

    Standard FIA: Neues F1-Punktesystem und Budgetkürzung

    Die FIA hat in ihrer Weltratssitzung mal wieder alle überrascht und ein neues Wertungssystem aus dem Hut gezaubert. Danach soll einfach derjenige Weltmeister werden, der die meisten Siege hat. Unabhängig von den anderen Ergebnissen. Mit dem bekannten Punkteschlüssel wird nur noch über die weiteren Plätze entschieden.

    Damit wurde der Vorschlag der Teams, den Sieger mit 12 Punkten zu belohnen, abgeschmettert! Was haltet Ihr von dem neuen System? Und wie gefällt euch die freiwillige Budgetkürzung, die durch erweiterte technische Freiheiten ausgeglichen werden soll?
    Geändert von gruener (17.03.2009 um 15:29 Uhr)

  2. #2
    Quasselstrippe Avatar von W124-300E
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    783

    Daumen runter

    Das neue Wertungssystem ist schlicht und einfach Müll. Warum? Ganz einfach: Es ist gut möglich, dass der beste Fahrer NICHT Weltmeister wird. Der Fahrer, der am Ende der Saison die meisten Punkte auf dem Konto hat, sprich über das Jahr gesehen der beste war, sollte auch Weltmeister werden. So aber kann es passieren, dass ein anderer den Titel bekommt, obwohl er eigentlich weniger Punkte eingefahren hat.

    Das ist nicht in Ordnung. Sicherlich, Siege sind schön und gut, aber ich finde, ein Fahrer, der über eine ganze Saison vorne mitmischt, sollte für seine Konstanz auch belohnt werden. Dies wird nun nicht mehr der Fall sein. Siegen um jeden Preis wird das neue Motto lauten. Würde mich nicht wundern, wenn es in Folge dessen zu unsauberen Aktionen käme. Langsam übertrifft sich die FIA selbst. Dass sie während einer Saison grobe Fehlentscheidungen treffen, ist allseits bekannt. Dass sie dies nun schon vor der Saison tun, ist neu.
    Geändert von W124-300E (17.03.2009 um 17:14 Uhr) Grund: Schreibfehler

  3. #3
    Frischling
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von W124-300E Beitrag anzeigen
    Das ist nicht in Ordnung. Sicherlich, Siege sind schön und gut, aber ich finde, ein Fahrer, der über eine ganze Saison vorne mitmischt, sollte für seine Konstanz auch belohnt werden.
    Ich finde es vor allem total bescheuert, dass die WM mit dem neuen System schon sehr schnell langweilig wird. Bei drei Siegen Vorsprung ist es schon verdammt schwer, noch einmal aufzuholen. Vor allem nehmen sich die anderen Teams die Siege weg. Ich sehe schon langweilige Saisonfinale auf uns zukommen.

  4. #4
    Meinungsmacher Avatar von barcode
    Registriert seit
    08.12.2008
    Alter
    5
    Beiträge
    1.087

    Standard

    Ich verstehe vor allen Dingen nicht, warum sich irgend jemand genötigt sah, ein absolut erprobtes und akzeptiertes System völlig ohne Not umzukrempeln. Vielleicht trügt mich meine Erinnerung, aber hatten wir nicht die knappsten und spannendsten Saisonfinals jemals in den letzten 2 Jahren? Warum in Gottes Namen muss dieser Pfuscher von FIA-Präsident da jetzt auch nur ein Mü was dran ändern? Hat der nicht mehr alle Tassen im Schrank? Das versaut mir die ganze Vorfreude! So ein DEPP!

    Ist ja nun wahrlich nicht so, dass man in jedem Rennen auf Sieg fahren kann - es soll ja vorkommen, dass jemand einem den Spoiler krumm fährt, oder sonst ein technisches Problem den Fahrer einbremst. Der kann dann ja (fast) gleich an die Box fahren und aufhören - der Fall der gleichen Anzahl von Siegen dürfte relativ unwahrscheinlich sein, und scheiss auf die Punkte - sind ja eh nix mehr wert! Dafür könnte nach einem technischen Defekt ja ein neuer Motor verbaut werden, womit der äusserst kurzsichtige Mosley mal wieder Pfuscherei Tür und Tor öffnet.

    Jeder der F1-Piloten fährt sowieso erstmal auf Sieg - wenn das aussichtslos ist, heisst es nun mal Position halten... das ist aber nix mehr wert! Ich bin absolut sprachlos ob solcher hirnloser Entscheidungen... da fällt mir echt nichts mehr ein... Dagegen waren die Medaillen ja noch eine gute Idee... Irre... der Mann gehört in die Geschlossene...

  5. #5
    Administrator Avatar von Wizard
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    115

    Standard

    Kann ebenfalls nicht nachvollziehen wieso es wirklich dazu kam. Nach 9 von 17 Rennen könnte theoretisch alles entschieden sein.

  6. #6
    Meinungsmacher
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    1.764

    Standard

    Die Wahrscheinlichkeit steigt das die WM viele Rennen vor Schluss bereits entschieden ist.

    Konstante Teams, die immer in den Punkten und auf dem Treppchen landen werden nicht Weltmeister nur weil ein anderes Team immer volles Risiko geht und so etwas mehr Siege einfährt aber in allen anderen Rennen die Zielflagge nicht zu Gesicht bekommt weil sie entweder in der Mauer gelandet sind oder ihnen die Karre um die Ohren geflogen ist.

    Ich könnte mir vostellen, dass es an der Spitze dann etwas brutaler wird. Vor allem beim Start. Frei nach dem Motto: Wenn ich nicht gewinnen kann, dann brauch ich auch garnicht weiterzufahren.
    Geändert von Priusfann (17.03.2009 um 18:36 Uhr) Grund: fvrvwwrevrqw

  7. #7
    Meinungsmacher Avatar von barcode
    Registriert seit
    08.12.2008
    Alter
    5
    Beiträge
    1.087

    Standard

    Ach ja, noch was - die technischen Freiheiten... naja, grundsätzlich nicht verkehrt, aber ich denke dass dies ein neues Wettrüsten nach sich ziehen wird, dass dann eben nicht über den offiziellen Weg, sondern über versteckte Kanäle ("Zulieferer") stattfindet. Es sei denn die FIA stellt jedem Team einen Kontrolleur permanent zur Seite. Wenn nämlich einer was gutes findet, das einen deutlichen Vorteil bedeutet, dann muss der Rest ja irgendwie nachziehen - sonst ist der Titel auch wieder zu Saisonmitte weg.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Änderungen auch nur einen positiven Effekt haben werden...

  8. #8
    Aktivposten
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    129

    Standard

    Früher wurde ein Sieg stärker gewertet 10,6,4,3,2,1. Dann kam ein gewisser Hr. Schuhmacher und gewann Rennen um Rennen und der Weltmeister stand schon mitte Saison fest. Darauf hin wurden die Punkte nach dem heute noch gültigen System verteilt um ausgeglicherne Weltmeisterschaften zu erreichen. Und man hat sie erreicht, wie die letzten Beiden zeigten.

    Und jetzt, ein Schnellschuss der FIA in dieses bewährte System. Unglaublich.

    Hr. Mosley würde sich besser nur noch um seine Hobbys kümmern!

  9. #9
    Administrator Avatar von Wizard
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    115

    Standard

    Wahnsinn(ig peinlich). Nun hat die FIA die Regel nach völlig berechtigtem Protest zurückgezogen.

    Hoffentlich kommt sie auch 2010 noch nicht, denn ich finde sie völlig Panne.

  10. #10
    Meinungsmacher Avatar von adabeier
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    865

    Standard

    Zitat Zitat von Wizard Beitrag anzeigen
    Wahnsinn(ig peinlich). Nun hat die FIA die Regel nach völlig berechtigtem Protest zurückgezogen.

    Hoffentlich kommt sie auch 2010 noch nicht, denn ich finde sie völlig Panne.
    Es ist doch absolut nachvollziehbar, dass vor der neuen Saison alle Teams GEGEN eine solche Regel sind. Warum? Ganz einfach! Nach der einschneidensten Reglementsänderung seit vielen Jahren (Motor, Aerodynamik. Reifen, KERS) will doch jeder zuerst mal schauen, wo er im Vergleich zur Konkurrenz denn steht.

    Ich persönlich bin überzeugt davon, dass sich trotz aller Bemühungen der FIA, die Chancen der kleineren Rennställe durch eine Plafonierung des Budgets zu erhöhen, am Ende wieder die üblichen Verdächtigen um die Podestplätze rangeln werden.

    Und sobald es soweit ist, werden die Herren Domenicali, Briatore, Haug und Konsorten die Ersten sein, die sich für die Einführung dieser Regel stark machen.

    Und für alle anderen Fälle gibts ja noch den guten Max M. und seinen kleinen Freund Bernie E. und ihre krude Phantasie.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8