6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Seite 66 von 71 ErsteErste ... 16 56 62 63 64 65 66 67 68 69 70 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 705
  1. #651

    Standard

    Hat er auch!
    Ich habe es damals gelesen und damit ward der 2.0 bestellt... Das Ding liegt wie ein feiner Degen.
    Und macht mir mit neuen BBS-felgen und Micheline-patschen noch mehr Spass.. das aber schon
    eine relativ feine Sicht, ich würde ja gerne noch etwas Gewicht hinten raus werfen und ein wenig an
    der Schwerpunktverteilung meiner Masse.. dann würden aber die Alfa Sitze raus gehen und ich weiß
    ja net ( Garantie+ was kann man heute alles durch unter in einem Sitz an Elektrik mit-ver-legen??)
    ob die Recccccarro nicht zu hart sind, dann haut sich das.. Habe jetzt 12.000 km druff und, da war lange nix
    so... mein alter GTV V6 ( wenn warm.. hackel.2..knakkk) später der 323 ti..dann nichts, gar nichts.
    Hier edel und fein und doch wie frisch geschnittener Schinken, das Brot aus dem Ofen und der Wein regional..
    Der Wagen hat Seele, er lebt und er spricht zu dir, vor allem auf mitteschnellen Geläufen und Kurven, wechselnder
    Asphalt, da sitzt der. Und auch nicht zu bretthart, Höchstgeschwindigkeiten und proletiges Posing interessiert nicht..
    Das lass ich den Klappengeuaspuften Vorderhanderkennbarprämiermastochsen..und die sind Massenware.. ciao

  2. #652

    Standard

    Nicht die seriöseste Quelle, aber sofern die Zahlen stimmen ist der Bericht mehr als beunruhigend genug: Alfa Romeo muss wohl stärker auf den Stelvio-SUV-Effekt setzen als bisher gedacht, denn die Giulia kommt auf der Sales-Seite (anders als auf der Straße) nicht so richtig aus dem Quark.
    Sicherlich läuft für Giulia und Stelvio noch die Anlaufphase, dennoch ist man meilenweit von den gesteckten Sales-Zielen entfernt. Positiveres hört man wohl aus Italien, wo die Giulia Audi A4 und Mercedes C-Klasse im Mai 2017 hinter sich gelassen hat. Ich denke, dass die Zahlen zum Ende des Jahres die entscheidenden sein werden, inwiefern Giulia und Stelvio wirklich gegenüber die Konkurrenz performen.

    http://www.carscoops.com/2017/06/slo...sales-put.html

    Gruß
    driv3r

  3. #653

    Standard

    Lieber driv3r,

    die Zahlen sind doch nicht anders zu erwarten gewesen, nachdem man sich bei Alfa Romeo jahrelang in den Quark rein geritten hat. Die Italiener mit ihrem Nationalstolz sind da eben schneller zurückzugewinnen als andere Kunden. Da braucht man einen langen Atem und sehr überzeugende Fahrzeuge, um diese Durststrecke überwinden zu können. Der Pullover war da anscheinend etwas zu optimistisch hinsichtlich der Absatzvorgaben.

    Gruß

    C111

  4. #654
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    515

    Standard

    Interessant auch, dass man die Verkaufsanstrengungen lieber in Ländern forciert, wo zwar der "bestimmungsgemäße Gebrauch" eines Sturmgewehrs justitiabel ist, nicht aber das Erreichen der reichlich optimistisch proklamierten Vmax.

    Zugegebenermaßen wichtiger: Hat sie, lieber @Manetto, nun diese digitale Anzeige der Öltemp, von der Du noch Videos verlinken wolltest, oder war das eine Behauptung ins Blaue?

  5. #655

    Standard

    Ist doch logisch, dass man im US-Markt versucht das Teil zu verkaufen, wo niemand einen Kombi vermisst. Gleiches wird für den Stelvio gelten. Im typischen Mittelklasse Segment in Europa ist es ohne einen Kombi eben schwer und ohne Diesel eben nach wie vor immer noch. Der IAA Verzicht ist angesichts des mauen Sales für mich nun noch viel weniger nachvollziehbar.

    Gruß
    driv3r

  6. #656

    Standard

    Die Italiener haben eben kein Interesse daran, von den hiesigen Automobil-Intelligenzblättchen in der Luft zerrissen zu werden, weil das falsche Logo dranklebt ... ich würde diesen Markt auch nicht bedienen, respektive nur eine höchst interessierte Nischenklientel, die ihren Weg auch ohne solchen Aufwand zum Hersteller findet ... wie geschehen.

    Ich habe übrigens schon mehrere Wagen laufen gesehen, Innenstadt-Bruchpiloten waren nicht darunter. Die Autos passen nicht zu dieser Zielgruppe, es fehlt wohl das Werbsspruchgeklopfe ... siehe oben #16 ff.

    Gruß
    audiatur
    Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft für praktische Vernunft. H. Schmidt

  7. #657

    Standard

    Dass sich viele non-DP-Hersteller speziell mit dem deutschen Markt sehr viel Zeit lassen, ist nichts neues. Da Manetto auch sehr lange auf die Probefahrt warten musste, wundert es mich derzeit zumindest noch nicht, wenn die Verkäufe hier in Deutschland nur ganz langsam in Fahrt kommen.

    Grüße
    ChrisH
    "Straight roads are for fast cars, turns are for fast drivers."
    Colin McRae

  8. #658

    Standard

    Zitat Zitat von audiatur Beitrag anzeigen
    ....

    Ich habe übrigens schon mehrere Wagen laufen gesehen, Innenstadt-Bruchpiloten waren nicht darunter. Die Autos passen nicht zu dieser Zielgruppe, es fehlt wohl das Werbsspruchgeklopfe ... siehe oben #16 ff.

    Gruß
    audiatur



    Das, lieber "audiatur",

    ist ein interessanter Aspekt in Bezug auf Alfa-Romeos, der noch so nebenbei abfällt und mir persönlich sehr zusagt.
    Fährst Du einen 3er BMW der jeweils vorherigen Serie und das geht beim Modellwechsel ja automatisch, das gilt seit Jahrzehnten, hast Du unvermittelt viele Mitbesitzer mit Migrationshintergund und eben diesem Gebaren, welches endlich immer mehr in den Fokus der Justiz rückt!

    Exakt das passiert Dir mit dem Alfa in der gleichen Fahrzeugklasse nicht.
    Möglicherweise war das auch ein Grund mit, dass mein damaliger 159er eine erstaunlich niedrige Kaskoeinstufung hatte, es fehlte und fehlt schlicht der Anteil der Crash-Klientel.

    Richtig ist, dass "Auto-Nerds" wie ich, sich von dem schlechten Marketingauftritt nicht abschrecken lassen, da für solche wie mich nur das Produkt zählt, der Normalkäufer aber dürfte sich daran durchaus stören.
    Geharnischte E-Mails, pers. Gespräche und Telefonate habe ich überreichlich mit Alfa-Verantwortlichen gehabt, möglicherweise stehe ich dort bereits auf der firmeninternen schwarzen Liste.....die Annahme des Kaufvertrags haben sie aber immerhin nicht verweigert!

    Immerhin betreibt Alfa jetzt spürbare Werbung für Giulia und Stelvio, das lässt hoffen.

    Sogar in unserer wirtschaftlich nicht auf Rosen gebetteten Region habe ich schon Giulias gesichtet, allerdings noch keine Q(V).
    Es gibt eine Firma ganz in der Nähe von SMA, die haben sogar drei schwarze Giulias (Diesel?) als Firmenwagen käuflich (leasingtechnisch?!?) erworben. Selbige fuhren früher BMW, danach Audi und nun Alfa, dabei ahndelt es sich um einen Betrieb, der elektronische Bauteile für SMA fertigt, also "modern" ist!


    Zeitgemäßer Gruß

    Manetto
    --------Ablenkung kann Ableben bedeuten - auch Tippen tötet - ebenso die "Virtual Reality!--------

  9. #659
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    515

    Standard

    Exakt das passiert Dir mit dem Alfa in der gleichen Fahrzeugklasse nicht.
    Vermutl. weil die alle schon weggerostet sind o. unauffindbare "Kupferwürmer" haben



    Zitat Zitat von coup d_oeil Beitrag anzeigen
    Interessant auch, dass man die Verkaufsanstrengungen lieber in Ländern forciert, wo zwar der "bestimmungsgemäße Gebrauch" eines Sturmgewehrs justitiabel ist, nicht aber das Erreichen der reichlich optimistisch proklamierten Vmax.

    Zugegebenermaßen wichtiger: Hat sie, lieber @Manetto, nun diese digitale Anzeige der Öltemp, von der Du noch Videos verlinken wolltest, oder war das eine Behauptung ins Blaue?

  10. #660

    Standard

    Mein Gott, "cdo",

    was ist Dir bloß an schrecklichen Dingen in der Kindheit widerfahren, dass Du so schräg geworden bist und vor Neid und infantilen Komplexen kaum noch die Tasten bedienen kannst?

    Manetto
    --------Ablenkung kann Ableben bedeuten - auch Tippen tötet - ebenso die "Virtual Reality!--------

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •