6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Goliath Logo

Goliath

noch keine Tests oder Fahrberichte vorhanden

Nicht mehr gebaute Baureihen

Über Goliath

Die Goliath-Werke Borgward & Co wurden 1928 von Carl F. W. Borgward und Wilhelm Tecklenborg in Bremen gegründet. Als erstes Modell ging der dreirädige Goliath Blitzkarren, ein Nutzfahrzeug, aus der Produktion hervor. Der erste dreirädige Personenwagen Pionier folgte 1931.

Im zweiten Weltkrieg wurde das Borgward-Werk zerstört, doch schon wenige Monate nach dem Kriegsende begann der Wiederaufbau, so dass im September 1949 die Goliath-Werk G.m.b.H neu gegründet wurde - diesmal als eigenständige Firma der Borgward-Gruppe. Ein stromlinienförmiger Dreiradwagen glänzte 1951 in Monthléry und stellte 38 Weltkorde auf. Neue Modelle folgten, wie zum Beispiel die Limousine GP 700. Eindrucksvoll auch das GP 700 E Sportcoupé, welches mit  Benzindirekteinspritzung und Alukarosserie trumpfte.

Ab 1958 liefen die Goliath-Pkw unter dem Namen Hansa 1100 - ein Versuch, sich vom altbekannten Dreirad-Image zu lösen. Im Jahr 1961 mussten die Goliath-Werke Konkurs anmelden, Pkw wurden noch bis ins Jahr 1963 hergestellt.