Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Hohenester

Hohenester Audi HS 650 RR

ab 2007

Über Hohenester Audi HS 650 RR

Die Wurzeln des Tuners Alfons Hohenester liegen im Motorsport. Und was der waschechte Bayer und Spezialist für Audi-Tuning verspricht, das hält er auch. Bestes Beispiel dafür ist der für den Clubsport-Einsatz gedachte Hohenester Audi HS 650 RR – eine echte Rennmaschine auf A4-Basis. Weit hinten montiert offeriert der auf 3,0 Liter vergrößerte und nach allen Regeln der Kunst getunte V6-Biturbo 650 PS und gnadenlose 720 Nm Drehmoment. Für die Standfestigkeit des Hohenester Audi HS 650 RR sorgt ein stark modifizierter und hoch belastbarer Allrad-Antriebsstrang. Radikal ausgeräumt liegt das Gewicht des Hohenester Audi HS 650 RR bei nur 1250 Kilo. 3,0 Sekunden auf Tempo 100 und 320 km/h Vmax sind drin. Die Vorderachse ist selbst entwickelt, im Heck sitzen RS4-Teile. Dazu gibt's Keramikbremsen und eine heftig verbreiterte Karosserie. Preise ab 180000 Euro