6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Hyundai Pony, 1994

Hyundai Pony

ab 1989

Über Hyundai Pony

Der Kleinwagen Hyundai Pony wurde in mehreren Generationen zwischen 1975 und 1994 gebaut. Bereits 1976 wurde er nach Ecuador verschifft.

Der Export des Hyundai Pony nach Europa begann 1978, beginnend mit Belgien und den Niederlanden, später wurde er auch nach Spanien und Griechenland geliefert. Gensauso schrittweise verlief die Modellpflege. Im Mai 1976 wurde eine Pickup-Version eingeführt, im April 1977 ein Kombi und im März 1980 eine dreitürige Fließhecklimousine. Die zweite Auflage des Hyundai Pony lief ab 1982 mit 1,2-, 1,4- und 1,6-Liter-Vierzylindermotoren vom Band. Es gab ihn ausschließlich als fünftürige Fließhecklimousine und als zweitürigen Pickup. Diese Version wurde auch nach Großbritannien und Kanada verkauft, aber nicht in die USA, weil sie die dortigen Abgasgrenzwerte nicht einhielt. Ab 1989 gab es auch eine Coupé-Variante des Hyundai Pony.

Ersetzt wurde der Hyundai Pony, der ein höheres Maß an Qualität und Ausstattung im untersten Preissegment als die Konkurrenz besaß, 1995 durch den Accent.