Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Hyundai Terracan

Den Geländewagen Hyundai Terracan, der den Galloper ersetzte, nahm der koreanische Autohersteller 2001 bis 2006 in sein europäisches Modellprogramm auf.

Als Motorisierungsvariante gab es in Deutschland ausschließlich den 150 PS starken 2,9 Liter-Vierzylinder-Diesel mit Common-Rail-Technik, ab 2004 gab es den Diesel mit 163 PS. Der V6-Benziner mit 3.5 Litern Hubraum erreichte eine Leistung von 194 PS, allerdings verbrauchte er über 12 Liter. In beachtlichen 13 Sekunden gelang dem 2,1 Tonnen schweren Hyundai Terracan der Spurt von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit lag bei 168 km/h. Wahlweise gab es für den Terracan ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine Vierstufen-Automatik. Bei den in Deutschland angebotenen Versionen des Hyundai Terracan konnte der Allradantrieb nur zugeschaltet werden.

Mit 4,7 m Länge, 1,86 m Breite und 1,8 m Höhe bot der Hyundai Terracan viel Raum für fünf Insassen samt Gepäck. Dazu war er fähig, ganze dreieinhalb Tonnen zu ziehen.