Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Austin A 35 in der Kaufberatung

Problemlose Mini-Alternative

Austin A35 Foto: Rossen Gargolov 6 Bilder

Der in Deutschland noch wenig bekannte Austin A 35 bietet erstaunlich viel Platz und Fahrspaß. Die robuste Technik stammt aus dem riesigen BMC-Regal. Ersatzteile sind daher problemlos und preisgünstig lieferbar.

06.10.2011 Franz-Peter Hudek Powered by

Karosserie-Check

Die meisten stillgelegten Austin A 35 standen im Freien, weshalb im Laufe der Zeit Wasser eindrang, und der nachfolgende Rost die selbststragende Karosserie im Bodenbereich zernagte. Auch die verchromten Blech- und Gussteile wie Türgriffe und das Markenzeichen auf der Motorhaube litten oft unter den unwürdigen Abstellplätzen. Ein weiterer Rost-Schwerpunkt sind die vorderen Kotflügel, unter denen sich oft feuchter Straßenschmutz ansammelte.

Technik-Check

Von den beiden Austin-Modellen A 30 und A 35 entstanden deutlich mehr als eine halbe Million Einheiten, wodurch ab dem A 35 mit dem von 803 auf 948 cm3 vergrößerten Motor ein hoher Reifegrad erreicht wurde. Voraussetzung hierfür ist ein regelmäßig durchgeführter Ölwechsel. Am Simmerring des hinteren KW-Lagers kann es zu Ölverlust kommen. Das leichtgängige Getriebe sollte sich ohne Kratzen schalten lassen. Verschlissene Fahrwerksbuchsen können die Ursache für ein schwammiges Fahrgefühl sein.

Preise

Ein Austin A 35 in gepflegtem Zustand kostet rund 6.900 Euro, mäßige Exemplare gibt es ab etwa 2.000 Euro.

Bei Einführung 1956 (Austin A 35)
554 GPD
Bei Produktionsende 1959 (Austin A 35)
K.A.

Ersatzteile

Für den millionenfach, in diversen Austin-, MG- und Morris-Modellen eingesetzten Motor des Austin A 35 gibt es problemlos preisgünstige Ersatz- und auch Tuningteile. Mit Ausnahme des Hauptbremszylinders ist für den A 35 alles verfügbar.

Schwachpunkte

  1. Chromteile
  2. Stoßstangenrost
  3. Kotflügelrost
  4. Unterboden
  5. Strukturrost
  6. Fahrwerksbuchsen
  7. Ölverlust Motor / Getriebe
  8. Kaputtes Interieur
Austin A35, Igelbild, Kaufberatung

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Der in Deutschland noch wenig bekannte Austin A 35 bietet erstaunlich viel Platz und Fahrspaß. Die robuste Technik stammt aus dem riesigen BMC-Regal. Ersatzteile sind daher problemlos und preisgünstig lieferbar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Felgen suchen
Anzeige