Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jaguar MK II Kaufberatung

Britische Kombinationsgabe

Jaguar MK II, Frontansicht Foto: Frank Herzog 10 Bilder

Die Beliebtheit des Jaguar Mark II ist leicht zu verstehen. Er ist eine Limousine mit der Eleganz eines Coupés und dem Motor eines Sportwagens. Oder ist der Brite fast schon zu gefällig?

16.10.2013 Michael Orth Powered by

Karosserie-Check

Mehr noch als beim Jaguar Mark I stehen beim Nachfolger Mark II den gefälligen Linien die großen Mengen Blech gegenüber, mit denen sie modelliert wurden. Von Anfang an war Rost ein Problem des Mark II. In der Konstruktion verbergen sich viele Nester, meist nicht auf Anhieb zu entdecken.

Als ein Indikator für den Zustand des Jaguar Mark II - auch der verborgenen Stellen - können die Wagenheberaufnahme oder auch Türböden- und Ausschnitte dienen. Weil die Überarbeitung der Karosserie sehr ins Geld gehen kann, verdient ihre Inspektion besondere Sorgfalt.

Selbst bei stabilem Wert des Jaguar Mark II auf hohem Niveau lohnt sich nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten die Restaurierung der Karosserie eigentlich nicht.

Technik-Check

Antrieb der Wahl ist beim Jaguar Mark II der 3,4-Liter-Motor. Er ist temperamentvoller als der zu schwache 2,4-Liter-Sechszylinder, läuft aber ruhiger und ist standfester als die 3,8-Liter-Variante. Steuerketten und Spanner sollten belauscht werden: Klappern deutet auf baldigen Defekt hin. Empfehlenswert sind Modelle mit Servolenkung. Sie steigert den Bedienkomfort erheblich.

Vorsicht aber bei Jaguar Mark II, die erst in den 1980ern nachgerüstet worden sind. Wartung und Ersatz können knifflig werden. Die Scheiben der schwachen Bremsen sind dünn, die Hydraulik, auch die der Kupplung, neigt zu Undichtigkeiten.

Preise

Ein gut erhaltener Jaguar Mark II in Zustand 2 kostet etwa 30.000 Euro. Für mäßige Exemplare sind rund 8.000 Euro fällig.

Bei Einführung 1959 (Jaguar Mark II 3.4)
18.700 Mark

Ersatzteile

Der Jaguar Mark II hat als etablierter Klassiker kaum Engpässe bei der Teileversorgung. Jedoch sind die meisten Teile längst nur noch nachgefertigt oder aufbereitet zu haben. Probleme kann es etwa bei nachgerüsteten Servolenkungen geben.

Schwachpunkte

  1. Chromteile/Embleme
  2. Kotflügel-Hohlräume
  3. Schweller
  4. Bodenbleche
  5. Säulenfüße
  6. Stehbleche
  7. Türblätter/Türböden
  8. Radhäuser/Radläufe
  9. Front- und Heckschürze
  10. Steuerkettenspanner
  11. Handbremswirkung
  12. Ölundichtigkeiten
Jaguar MK II, Schwachstelle, Igelbild

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Die Beliebtheit des Jaguar Mark II ist leicht zu verstehen. Er ist eine Limousine mit der Eleganz eines Coupés und dem Motor eines Sportwagens. Oder ist der Brite fast schon zu gefällig?

Anzeige
Jaguar Mk II Jaguar ab 388 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote