Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jaguar XK 140 OTS in der Kaufberatung

Britischer Roadster für Sammler und Fahrer

Jaguar XK 140, Seitenansicht Foto: Achim Hartmann 8 Bilder

Der schnelle, elegante Roadster Jaguar XK zählt zur etablierten Klassiker-Elite und macht in der Regel wenig Probleme. Zwischen dem XK 120 mit einigen Vorkriegs-Eigenheiten und dem optisch geglätteten XK 150 bietet der XK 140 den besten Kompromiss.

12.09.2013 Franz-Peter Hudek Powered by

Karosserie-Check

Für den Jaguar XK 140 gibt es drei Karosserie-Versionen: Coupé (FHC, Fixed Head Coupé), Cabriolet mit großem, an der Karosserie befestigtem Stoffdach (DHC, Drophead Coupé) und als Roadster mit abnehmbarem, kompaktem Stoffdach (OTS, Open Two Seater).

Optische Hauptunterschiede zum Vorgänger Jaguar XK 120: Kräftige, einteilige Stoßstangen mit Hörnern vorn und hinten, Jaguar-Emblem jetzt auf dem überarbeiteten Kühlergrill, der nur noch 7 anstatt bisher 13 Längsstreben besitzt. Die beiden Karosserie-Versionen sollten nicht vermischt sein.

Die Karosserie des Jaguar XK 140 lässt sich vom Chassis trennen und weist kaum kritische Hohlräume auf. Rostgefährdete Partien sind: Standlichtgehäuse, Lampentöpfe, Vorderkotflügel im Schwellerbereich, Schweller und Reserveradwanne. Der Kofferraumdeckel aus Aluminium besitzt einen Holzrahmen, der verrotten kann. Fehlt dessen Stabilität, kann auf einer Schlaglochpiste der Deckel aufspringen.

Technik-Check

Der Rahmen des Jaguar XK 140 gilt als sehr robust, weist aber oft Unfallschäden auf. Ferner kämpfen die XK-Sportler mit undichten Benzintanks und Motoren. Hier macht die fehlende Abdichtung der Kurbelwelle Probleme, das Motoröl rinnt zwischen Ölwanne und Kupplungsgehäuse nach unten. Der Effekt tritt besonders bei bergauf geparkten Autos auf. Der Öldruck sollte stabil sein und oberhalb von 2.000/min bei etwa drei Bar liegen. Ist dieser zu niedrig, kann bei späteren XK 140-Modellen die (hydraulisch gespannte) untere Steuerkette ein Rasseln erzeugen.

Frühere Motoren des Jaguar XK 140 haben dagegen Probleme mit einer gefederten Stahlzunge als Kettenspanner. Generell laufen warme XK-Motoren (Ölinhalt 12,7 Liter!) mit geringen mechanischen Geräuschen. Oft sind es jedoch Motoren aus jüngeren Jaguar-Modellen, die den Wert des Wagens reduzieren.

Preise

Jaguar XK 140 in gutem Zustand kosten etwa 95.000 Euro. Mäßige Exemplare sind für rund 33.000 Euro im Angebot.

Bei Einführung 1955 (Jaguar XK 140 Raodster)
19.875 Mark

Ersatzteile

Wie bei vielen Klassikern aus England ist auch bei dem Jaguar XK 140 wegen des großen Fahrzeugbestands die Versorgung mit Ersatz- und Verschleißteilen problemlos und vergleichsweise günstig: z. B. Einlassventil 20 Euro, Stoßdämpfer 95 Euro. Die wichtigsten Anbieter: Oldtimer Veteranen Shop, www.oldtimer-shop.de; Angloparts, www.angloparts.com ; Limora mit fünf deutschen Verkaufshäusern, www.limora.com.

Schwachpunkte

  1. Standlichtgehäuse
  2. Lampentöpfe
  3. Vorderkotflügel hinten
  4. Türunterkanten und Schweller
  5. Verschleiß Türscharniere
  6. Rahmen Kofferraumdeckel
  7. Kofferraumboden
  8. Unfallschäden am Rahmen
  9. Benzintank undicht
  10. Motor Ölverlust
  11. Kettenspanner Ventiltrieb
  12. Synchronringe Getriebe
Jaguar XK 140, Igelbild, Schwachstellen

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Der schnelle, elegante Roadster Jaguar XK zählt zur etablierten Klassiker-Elite und macht in der Regel wenig Probleme. Zwischen dem XK 120 mit einigen Vorkriegs-Eigenheiten und dem optisch geglätteten XK 150 bietet der XK 140 den besten Kompromiss.

Anzeige
Jaguar XK Coupé Jaguar ab 388 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Jaguar XK Jaguar Bei Kauf bis zu 16,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote