Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kaufberatung Ford Escort Mk II, 1975 bis 1980

Verschollen und verbraucht

Ford Escort MK II RS 2000 Foto: Hardy Mutschler

Sie sind fast verschwunden. Wenn es noch Ford Escort MK II gibt, haben sie lange als 1.1 L oder 1.3 GL in Rentnerhand überlebt. Begehrte Typen wie der 1600 Sport oder gar der RS 2000 sind inzwischen selten wie ein Flügeltürer.

22.06.2009 Powered by

Karosserie-Check

Das Rostproblem ist beim Escort II nicht so virulent wie beim Alfasud oder Golf I. Viele Überlebende sind dank Rentnerfürsorge und nachträglicher Hohlraumversiegelung in erstaunlich gutem Zustand. Das gilt jedoch kaum für die begehrten RS 2000. Hier gilt es wegen nachträglicher Umbauten aus Brot-und-Butter-Escort-II vor allem auf Originalität und schlecht reparierte Unfallschäden zu achten. Auch Rost ist bei den oft geschundenen Powermodellen ein großes Thema. Es erwischt vor allem die verschweißten Kotflügel vorn, die Aufnahmen der McPherson-Federbeine und die Längsträger, die hinten in die Blattfederaufnahmen münden. Dort sind auch Radläufe, Endspitzen und das Endblech gefährdet.

Technik-Check

Technisch ist der Escort II robust, langlebig und schrauberfreundlich. Der Zweiliter-OHC gilt trotz Zahnriemen-Steuerung (Wechsel alle 60.000 km) als unzerstörbar, er neigt jedoch zu Ölundichtigkeiten, zu verhärteten Ventilschaftdichtungen (Blaurauch) und zu eingelaufenen Nockenwellen, wenn Ölwechselintervalle überzogen wurden oder billiges Baumarktöl verwendet wurde. Die kleine (bis 1,6 Liter) OHV-Kent-Maschine mit Querstrom- Zylinderkopf leidet häufi g an Klappergeräuschen aus dem Ventiltrieb, bedingt durch eingelaufene Kipphebel oder ausgeschlagene Kipphebelwellen. Die Getriebe sind unproblematisch und langlebig. Gleiches gilt für Elektrik und Fahrwerk.

Preise

Die biederen Varianten des Ford Escort MK2 sind in den einschlägigen Gebrauchtwagenbörsen bereits ab 3.000 Euro zu finden. Für ein gepflegtes Exemplar muss der geneigte Escort-Fan gut das doppelte investieren - wenn er denn einen findet. Die Angebotslage ist sogar bei den Nicht-RS-Modellen eher angespannt. Die RS-Modelle sind mittlerweile extrem selten und erzielen entsprechende Preise. Laut Classic-Analytis muss für ein Modell im Zustand 2 mit mindestens 18.000 Euro gerechnet werden. In der Realität liegen die Angebote sogar noch weitaus höher.

Bei Einführung 1975
13.800 Mark
Bei Produktionsende 1980
15.800 Mark

Ersatzteile

Auch beim Escort II erleichtern der Ford-Modellbaukasten und eine eher konservative Modellpolitik die Ersatzteilversorgung. Trotzdem ist man auf Spezialisten wie Motomobil in 85614 Eglharting, www.motomobil.com oder Ford Autohaus Foerster GmbH in 56073 Koblenz, www.ford-foerster.de angewiesen, die Technik und Ausstattungsteile anbieten.

Schwachpunkte

  1. Vorderkotflügel (verschweißt)
  2. Federbeinbleche und A-Säule
  3. Schweller innen und außen
  4. Längstreger vorn
  5. Radläufe hinten, Endspitzen
  6. Blattferaufnahmen
  7. Eingelaufene Nockenwellen
  8. Defekte Ventilschaftdichtungen
  9. Mängel am Interieur
  10. Originalität, Unfallschäden
Ford Escort MK II

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Sie sind fast verschwunden. Wenn es noch welche gibt, haben sie lange als 1.1 L oder 1.3 GL in Rentnerhand überlebt. Begehrte Typen wie der 1600 Sport oder gar der RS 2000 sind inzwischen selten wie ein Flügeltürer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk