Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kaufberatung Mercedes 300 SL

Das legendäre Flügeltürer-Coupé

Mercedes 300 SL Flügeltürer Foto: Hans-Dieter Seufert 12 Bilder

Ein klares Plus verdient der Flügeltürer für seinen Traumwagenstatus. Außerdem widmen sich einige ausgezeichnete Restaurierungsexperten dem 300 SL. Wenn es überhaupt ein Minus geben kann, ist es der aktuell sehr hohe Kaufpreis. Außerdem: Im Innenraum wird es bei Sonneneinstrahlung richtig heiß.

05.12.2011 Dirk Johae Powered by

Karosserie-Check

Als Grundsatz gilt: Gute Substanz ist das A und O. Unrestaurierte Flügeltürer gibt es aber nur noch äußerst selten. Daher gilt die genaue Prüfung der durch Fotos dokumentierten Restaurierung. Bei einem Auto in dieser Preisklasse sollte sie vorhanden sein.

Technik-Check

Der Sechszylinder-Viertakt-Reihenmotor (Typ M 198) Motor mit der Benzin-Direkteinspritzung ist eine Pionierleistung. Wem es auf einen originalgetreuen Motor ankommt, sollte den Zustand genau prüfen. Bei leistungsgesteigerten Motoren ist besondere Vorsicht geboten.

Preise

Bei einem Sportwagen mit dieser Historie und Klasse bewegen sich die Preise in schwindelerregenden Höhen. Stand diesen Jahres kosten Exemplare mit Stahlkarosserie in gepflegtem Zustand rund 650.000 Euro. Im Oktober 2011 wurde auf der Artcurial-Auktion in Paris gerade ein SL 300, Baujahr 1955, für 531.380 Euro versteigert. Unrestaurierte 300 SL Coupés findet man kaum noch auf dem Oldtimer-Markt. Aber selbst Fluegeltuerer in mäßigen Zustand bewegen sich bei Preisen um die 310.000 Euro.

Bei Einführung 1954 (Mercedes-Benz 300 SL Coupé)
29.000 Mark
Bei Produktionsende 1957 (Mercedes-Benz 300 SL Coupé)
29.000 Mark

Ersatzteile

So hochpreisig wie das Auto selbst sind auch die Ersatzteile, deren Verfügbarkeit jedoch leicht ist. Bei einer Sportwagen-Ikone wie dem 300 SL Coupé lohnt jede aufwendige Nachfertigung. Spezialisten wie das Mercedes-Benz Classic-Center, Kienle Automobiltechnik oder HK-Engineering sorgen für ein gutes Angebot an originalen wie auch technisch optimierten Teilen. Mehr unter www.mercedes-benz-classic.com

Fazit

Ein klares Plus verdient der Flügeltürer für seinen Traumwagenstatus. Außerdem widmen sich einige ausgezeichnete Restaurierungsexperten dem 300 SL. Wenn es überhaupt ein Minus geben kann, ist es der aktuell sehr hohe Kaufpreis. Außerdem: Im Innenraum wird es bei Sonneneinstrahlung richtig heiß.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk