Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lamborghini Miura Kaufberatung

Explodierende Preise beim Lambo-Beauty

Lamborghini Miura P 400, Seitenansicht Foto: Fact 13 Bilder

Die Preise für Lamborghini Miura haben in den letzten Jahren stark angezogen, so wurden selbst aufwendige Restaurierungen rentabel. Dennoch ist nicht jeder Miura perfekt. Expertenrat ist Gold wert.

28.05.2014 Bernd Woytal Powered by

Karosserie-Check

Völlig unberührte Lamborghini Miura im Originalzustand dürften heute die Ausnahme sein, weshalb angehende Käufer eher die Qualität der Restaurierung bewerten müssen. Wie gut passen die voluminösen Hauben aus Aluminium? Wurde Rost am stählernen Kastenrahmen beziehungsweise der Fahrgastzelle einfach mit Farbe kaschiert? Wurden Unfallschäden vertuscht? Wie ist es um die Kabel der Elektrik bestellt? In welchem Zustand ist das Interieur?

Wichtig ist auch, wie es um die Originaltreue bestellt ist, und ob eine genaue Dokumentation der Historie vorliegt. Gern werden Lamborghini Miura P 400 und P 400 S mehr oder weniger gut zum SV umgebaut. Laien sollten unbedingt den Rat eines Experten einholen.

Technik-Check

Wichtig ist ein intensiver Blick in die Wartungsunterlagen, denn nachlässiger Service hat auch beim Lamborghini Miura teure Folgen. Speziell bei Exemplaren mit gleichem Ölvorrat für Motor und Getriebe sollte der Schmierstoff regelmäßig gewechselt werden. Manche Fahrzeuge werden selten bewegt, das birgt die Gefahr von Standschäden.

Der Motor sollte gut anspringen und sauber hochbeschleunigen. Ansonsten liegt eventuell einer der typischen Wartungsmängel vor wie falsch eingestellte Zündung (Vergaserbrand durch Rückschläge möglich), oder es gibt Probleme mit den Vergasern. Gelegentlich ist der Guss der Motoren porös. Der Austausch einer verschlissenen Kupplung kostet beim Lamborghini Miura um 4.000 Euro, ein neuer Auspuff ist noch teurer.

Preise

classic-analytics führt einen Lamborghini Miura P400 im Zustand 2 mit 483.000 Euro, einen P400 S mit 506.000 und einen Miura SV mit 920.000 Euro in der Preisliste. Im mäßigen Zustand lauten die Preise 299.000 (P400 und P400 S), bzw. 448.000 Euro (SV). Im Laufe eines Jahres haben sich die Preise damit zum Teil verdoppelt.

Bei Einführung 1966 (Lamborghini Miura P 400)
70.500 Mark

Ersatzteile

Schwierig zu beschaffen sind Karosserieteile, Verschleiß- und Technikteile für den Lamborghini Miura sind meist problemlos zu finden.

Schwachpunkte

  1. Service-Historie mangelhaft
  2. Abweichungen vom Original
  3. Haubenpassungen
  4. Rost am Stahlrahmen
  5. Versteckte Unfallschäden
  6. Mangelhafte Vergaser
  7. Falsch eingestellte Zündung
  8. Verschlissene Kupplung
  9. Standschäden
  10. Ventilspiel wegen schlechter Zugänglichkeit
Lamborghini Miura, Schwachstellen, Igelbild

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Die Preise für Lamborghini Miura haben in den letzten Jahren stark angezogen, so wurden selbst aufwendige Restaurierungen rentabel. Dennoch ist nicht jeder Miura perfekt. Expertenrat ist Gold wert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote