Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

NSU TT in der Kaufberatung

Robuste Heckschleuder

NSU 1200 TT, Frontansicht Foto: Hardy Mutschler 6 Bilder

Der NSU TT wird in seiner schwäbischen Heimat liebevoll als "a problemlos Autole" bezeichnet: Die Beliebtheit sorgt für eine rührige Szene.

16.11.2012 Dirk Johae Powered by

Karosserie-Check

Es passt zum NSU TT als problemlosem Klassiker, dass auch seine Karosserie keine besonderen Probleme aufwirft: Schweller, Kofferraum mit Undichtigkeiten und möglichem Rost im Bereich des dort eingebauten Tanks. Aber: Autos in unverbastelten Zustand sind äußerst rar. In jedem Fall Qualität der Karosseriearbeiten überprüfen.

Technik-Check

Bei wahrscheinlich den meisten NSU TT ist die Technik "frisiert". Den Motor sollte man auf Undichtigkeiten überprüfen, starker Ölverbrauch deutet zudem auf verschlissene Ventilführung hin (Zylinderkopfüberholung fällig). Insgesamt ist der Hecktriebblock mit Motor und Antrieb gut zugänglich und wartungsfreundlich. Beispiel: Geübte schaffen den Kupplungswechsel in rund 30 Minuten.

Preise

Originale und gut gepflegte NSU TT im Zustand 2 kosten laut classic-tax rund 25.000 Euro. Ab etwa 7.500 Euro gibt es mäßige Fahrzeuge.

Bei Einführung 1967 (NSU 1200 TT)
6.750 Mark

Ersatzteile

Im Großen und Ganzen stellen die Ersatzteile den NSU TT-Fan vor keine Probleme. Rar sind spezielle Details wie TT-Schriftzüge und Doppelscheinwerferträger.

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Der NSU TT wird in seiner schwäbischen Heimat liebevoll als "a problemlos Autole" bezeichnet: Die Beliebtheit sorgt für eine rührige Szene.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote