Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel GT in der Kaufberatung

Original kaum noch zu bekommen

Opel GT, Seitenansicht Foto: Arturo Rivas 6 Bilder

Der GT gilt als Opel-Ikone. Das sehen viele so, daher kostet er mehr als ein Diplomat V8. Einen originalen GT zu finden kann allerdings zu einer langwierigen Suche führen, da viele verbastelt wurden.

21.11.2012 Alf Cremers Powered by

Karosserie-Check

Die rassige Form des Opel GT wurde aus Kapazitätsgründen beim französischen Karossier Chausson gefertigt, komplettiert wurde sie bei Brisonneaux & Lotz, endmontiert in Bochum. Diese Odyssee wirkte sich nicht gerade qualitätssteigernd aus.

Außerdem ist beim Opel GT der komplette Vorderwagen verschweißt, was den Ersatz rostanfälliger Partien erschwert. Viele GT wurden aus den USA reimportiert, deshalb gilt besondere Vorsicht vor Pfuschreparaturen. Die Bodengruppe ist identisch mit dem Opel Kadett. Die originale Rückrüstung verbastelter Exemplare kann in eine Vollrestaurierung ausarten.

Technik-Check

Der Opel GT wurde noch in den 80er Jahren gerne verbastelt, getunt und verheizt. Die Vierzylinder-Motoren (Zylinderkopfschäden) und Getriebe (Synchronisierung 2. Gang) nahmen dies übel. Beim 1,9-Liter-Motor kommt es häufiger zu Ölundichtigkeiten. Außerdem gilt die Wasserpumpe nicht gerade als herausragendes Beispiel in Sachen Langlebigkeit. Deshalb muss bei einer Restaurierung oft auch die Technik komplett überholt werden. An Ersatzteilen mangelt es hier aber nicht, da der Opel GT die Motoren von den Bestsellern Kadett und Ascona bekam.

Preise

Der Opel GT ist ein gesuchter Klassiker, die Coke-Bottle-Form der Mini-Corvette betört immer noch. Das schlägt sich in den Preisen nieder: Mit rund 17.000 Euro für gepflegte Exemplare gehört der Opel GT zu den teuersten Rüsselsheimern. Mäßige Fahrzeuge gibt es ab etwa 4.800 Euro.

Bei Einführung 1968 (Opel GT 1900)
11 880 Mark

Ersatzteile

Die Opel GT-Community erfreut sich guter Ersatzteil-Lage. Spezialist ist GT-Parts Suselbeek in NL-7021 Velswijk, www.opelgtparts.com

Schwachpunkte

  1. Scheinwerferbereich
  2. Batteriebereich/Motorhaube
  3. Radläufe vorn
  4. Schweller/A-Säulen
  5. Vorderachskörper/ Motorträger
  6. Seitenteile hinten
  7. Heckschürze
  8. Ölundichtigkeiten, Vergaser, Wasserpumpe
  9. Kardanwelle/Differenzial
  10. Originalität
Opel GT

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Der GT gilt als Opel-Ikone. Das sehen viele so, daher kostet er mehr als ein Diplomat V8. Einen originalen GT zu finden kann allerdings zu einer langwierigen Suche führen, da viele verbastelt wurden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote