6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel Kadett C (1973-79) in der Kaufberatung

Do-it-Yourself-Opel mit Nähmaschinchen

Opel Kadett, Frontansicht Foto: Arturo Rivas 5 Bilder

Konventionelle Technik punktet beim Opel Kadett C mit Do-it-Yourself-Tauglichkeit. Doch viele Kadett C haben den Gang des Unvermeidlichen machen müssen - sie wurden zu Quadern gepresst. Denn schon Schweißen und Lackieren tangieren den Zeitwert.

01.10.2013 Alf Cremers Powered by

Karosserie-Check

Typische Rostherde beim Opel Kadett C bilden sich an der Frontschürze, an den Kotflügelschraubkanten und im unteren Bereich der A-Säulen. Auch Außen- und Innenschweller sind häufig betroffen. Im hinteren Teil der Karosserie erwischt es speziell die Radläufe und Endspitzen. Vor allem bei den begehrten Opel Kadett GT/E-Coupés ist unbedingt auf Originalität (Repliken der 1000er-Serie) und auf schlecht reparierte Unfallschäden zu achten. Reparaturbleche gibt es wieder.

Technik-Check

Der gusseiserne OHV-Motor des Opel Kadett C, im Volksmund auch Nähmaschinchen genannt, zeigt sich ebenso robust und langlebig wie sein großer c.ih.-Kollege ab 1,6 Liter. Auch die Getriebe halten ewig. Nebenaggregate wie Vergaser oder L-Jetronic machen hingegen Kummer. Auch die Wasserpumpe ist ein typisches Opel-Problem. Die Radbremszylinder neigen im Alter zu Undichtigkeiten

Preise

Rund 3.500 Euro kostet ein Opel Kadett C im Zustand 2. Für etwa 800 Euro gibt es mäßige Exemplare.

Bei Einführung 1973 (Opel Kadett 1200 L)
8.215 Mark

Ersatzteile

Technikteile bereiten beim Opel Kadett C keine Probleme, der Opel-Baukasten ist unerschöpflich. Sitzbezüge und Türverkleidungen sind dagegen äußerst rar.

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Konventionelle Technik punktet beim Opel Kadett C mit Do-it-Yourself-Tauglichkeit. Doch viele Kadett C haben den Gang des Unvermeidlichen machen müssen - sie wurden zu Quadern gepresst. Denn schon Schweißen und Lackieren tangieren den Zeitwert.

Anzeige
Opel Kadett E 2.0 GSi Cabriolet, Frontansicht Opel ab 102 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote