Tablet und Browser:
Die besten Artikel in der neuen AMS BOXX für iOS und Android!
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kombi

Foto: Foto: Hans-Dieter Seufert

Kombi ist im allgemeinen Sprachgebrauch die Kurzform für den Kombinationskraftwagen. Dabei zeigt sich die Karosserieform für Personenkraftwagen mit einer fast senkrechten Ladeklappe, oftmals einer Dachreling, zusätzlichen Seitenfenstern und einer Ladefläche. Diese wird von der hinteren Sitzbank begrenzt und in der Regel von einer Laderaumabdeckung vom Fahrgastinnenraum abgetrennt.

Die Ladefläche lässt sich durch das Umklappen der Rücksitzlehne (oftmals teilbar) vergrößern. In vielen Fällen entsteht eine völlig ebene Ladefläche. Kombi-Modelle sind im Vergleich zu den Limousinen im Preis etwas teurer.

Die Autohersteller haben für die Karosserieform eigenen Produkt-Namen entwickelt. Bei Audi heißen die Kombi-Modelle Avant - also zum Beispiel Audi A4 Avant. Bei BMW hört der Kombi auf "Touring", bei Mercedes auf "T-Modell" und bei Ford auf "Turnier". Als eine Karosserie-Spielart gibt es noch den sogenannten "Shooting Break" - eine Mischung aus Kombi und Coupé.

Kaufberatung Volvo S90 und V90 Das Beste der 90er
Brabus C 63 S 650 Green Hell Höllisch grünes T-Modell
Preise Facelift Skoda Octavia RS Bis zu 230 PS ab 30.890 Euro
Erlkönig Audi RS4 Als Biturbo-Kombi mit 450 PS
Die Tester Audi A4 Avant vs. Mercedes C200 T
Sportkombis im Vergleich Kompromiss aus Kombi und Sport
Neuer Audi S4 Avant im Test Mit Automatik - besser als DSG
Skoda Drive Sondermodelle Fabia, Rapid und Yeti günstiger
Opel Insignia Sports Tourer Neuer Kombi ungetarnt erwischt
Mercedes E 220 d T-Modell Vorzeigekombi in 6. Generation