Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kombi

Foto: Foto: Hans-Dieter Seufert

Kombi ist im allgemeinen Sprachgebrauch die Kurzform für den Kombinationskraftwagen. Dabei zeigt sich die Karosserieform für Personenkraftwagen mit einer fast senkrechten Ladeklappe, oftmals einer Dachreling, zusätzlichen Seitenfenstern und einer Ladefläche. Diese wird von der hinteren Sitzbank begrenzt und in der Regel von einer Laderaumabdeckung vom Fahrgastinnenraum abgetrennt.

Die Ladefläche lässt sich durch das Umklappen der Rücksitzlehne (oftmals teilbar) vergrößern. In vielen Fällen entsteht eine völlig ebene Ladefläche. Kombi-Modelle sind im Vergleich zu den Limousinen im Preis etwas teurer.

Die Autohersteller haben für die Karosserieform eigenen Produkt-Namen entwickelt. Bei Audi heißen die Kombi-Modelle Avant - also zum Beispiel Audi A4 Avant. Bei BMW hört der Kombi auf "Touring", bei Mercedes auf "T-Modell" und bei Ford auf "Turnier". Als eine Karosserie-Spielart gibt es noch den sogenannten "Shooting Break" - eine Mischung aus Kombi und Coupé.

Dacia Logan MCV Stepway Crossover-Stil für den Kombi
Hyundai i30 Kombi (2017) Platz machen, bitte
Alpina B5 Biturbo Erlkönig Power-5er mit M-Ambitionen
Alle Volvo-Neuheiten bis 2019 So kommen XC40, XC60 und Co
Opel Insignia Sports Tourer Jetzt steht der Preis für den Kombi fest
Peugeot Partner Tepee Electric Jetzt auch elektrisch
Im Einzeltest Mercedes C200 T-Modell
Fahrbericht Mini Cooper S Clubman
Fahrbericht Skoda Octavia Combi Was bringt das Kombi-Facelift?
Gestrichen: Cupra, ST, 3-Türer Seat Ibiza nur als Fünftürer