Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Über Lada Niva

Der Lada Niva ist das Geländewagenmodell des russischen Automobilherstellers. Seit dem Jahr 1976 wird der Offroader in der russischen Stadt Togliatti produziert. Der Lada Niva ist auch unter der  Bezeichnung 2121 oder WAS 2121 bekannt. In Österreich trägt er den Namen Taiga.

Anfang 2010 wurde der Lada Niva leicht überarbeitet. Die charakteristischen Blink/Standlicht-Einheiten über den Hauptscheinwerfern sind jetzt größer und bündig eingepasst. Die Außenspiegel wurden vergrößert und sind von innen verstellbar. Innen wartet der Lada Niva mit einer neuen Instrumenten-Einheit auf. Neben einer digitalen Anzeige für Tages- und Gesamtkilometer gibt es eine Digitaluhr, Außenthermometer und Voltmeter.

Die Kupplung des Lada Niva wurde auf eine verstärkte Scheibe umgestellt, der Bremskraftverstärker überarbeitet und verbessert. Neue Dichtungen für die Wasserpumpe und eine überarbeitete Benzinversorgung soll auch in diesen Bereichen die Zuverlässigkeit steigern. Außerdem wurde die Hinterachse optimiert und größere Stoßdämpfer verbaut.