6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Lancia Zeta

Der Lancia Zeta wurde als sechssitziger Minivan von 1994 bis 2001 und setzte auf edle Materialien und großes Raumangebot.

Der Lancia Zeta basierte auf der Plattform des sogenannten Eurovan, der zusammen mit Peugeot 806, Citroen Evasion und Fiat Ulysses entstand. Für die Fondpassagiere bietet der Lancia Zeta zwei große Schiebetüren, die das Ein- und Aussteigen erleichtern. Die große Heckklappe mit niedriger Ladekante erleichtert das Verladen sperriger Gegenstände. Im Innenraum wurde auf Leder und Edelholzfurnier gesetzt, außerdem wurde eine große Motorenpalette angeboten. Der Benziner 1.8i leistete 100 PS, der 2.0i 8V schaffte schon 123 PS und der 2.0i 8V schließlich 150 PS. Als Sechszehnventiler wurde noch der 2.0i 16V mit 135 PS gefertigt. Im Bereich der Diesel-Modelle waren der 1.9 D mit 92 PS und der 2.1 D mit 110 PS vorhanden.

Der Lancia Zeta wurde mit manueller Fünfgang-Schaltung oder Automatik verkauft, zur Serienausstattung gehörte eine komfortable Klima-Automatik. 2002 wurde der Lancia Zeta vom Phedra abgelöst.