Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
4 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte Supertest Lotus Exige S: Das stärkste Leichtgewicht auf der Rennstrecke

Mit Performance-Pack, Sport-Paket und Schmiedefelgen aufgewertet, erreicht der neue, 243 PS starke Lotus Exige S nicht nur ein beachtliches Leistungsniveau – vor allem das Preisniveau driftet in atemberaubende Regionen ab.

5/10 Punkte Lotus Exige: Der Lotus Exige auf der Nordschleife

Mit hohen Abtriebswerten ähnlich reinrassiger Rennwagen schlägt das Lotus-Coupé auf Basis Elise ein neues Kapitel in Sachen Fahrdynamik auf – der Rennsport läßt grüßen. 

6/10 Punkte Lotus Exige 240 R: Kreisch-Säge

Sie fühlen sich in Ihrer elektronisch geregelten, voll vernetzten, doppelverglasten Auto-Gruft lebendig begraben? Wollen mal wieder Spaß haben, so richtig mit Herzklopfen und Adrenalinausstoß? Dann rein in den Lotus Sport Exige 240 R.

7/10 Punkte Lotus Exige im Test: Test des Lotus Exige auf der Nordschleife

Die Neuauflage des Exige geht nun auch mit der Antriebseinheit von Toyota ins Rennen. Mit 907 Kilogramm wiegt der Exige zwar mehr als die offene Elise, ist damit aber noch immer einer der leichtesten Sportwagen der Welt.

Über Lotus Exige

Der Lotus Exige ist die noch sportlichere Coupé-Version des Lotus Elise, die im Jahr 2000 erstmals vorgestellt wurde.

Der sportliche Zweisitzer mit Sportfahrwerk und Semi-Slicks eignet sich auch für den Rennwettbewerb, besonders in der Exige Cup 260-Version, deren Toyota-Vierzylinder mit einem Kompressor ausgestattet ist und 260 PS leistet. Die Version S bringt es auf satte 220 PS und mit einem zusätzlichen Performance Package sogar auf 240 Pferdestärken. Damit erreicht der sportliche Lotus Exige 100 km/h locker in 4,3 Sekunden.

Zwar kann man sich im Lotus Exige wie ein Rennfahrer fühlen, in puncto Komfort muss man dabei allerdings ganz klare Abstriche machen: Der Innenraum des Sport-Coupé bietet nur sehr wenig Platz und auch der Einstieg ist recht beschwerlich. Der winzige Kofferraum, der nur mit maximal 50 Kilogramm Zuladung beladen werden darf, ist ebenfalls wenig alltagstauglich. Und wer nicht ohne eine Servolenkung und gute Federung unterwegs sein möchte, sollte um den Lotus Exige ohnehin einen großen Bogen machen.