6 Ausgaben testen + IAA Ticket gratis sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 35% Preisvorteil zum Preis von nur 15,30 € testen und gratis IAA Ticket im Wert von bis zu 16 € sichern!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Maserati Ghibli

Der Maserati Ghibli gehörte in den 1960er-Jahren zu den schönsten Sportwagen der Nachkriegszeit und wurde in den 1990er-Jahren neu aufgelegt. Die jüngste Wiederbelebung erfolgte 2013.

Der letzte Maserati Ghibli wurde von 1992-1997 produziert und hat mit dem Sportwagen der mehr als 20 Jahre älteren Generation nichts zu tun. Auch die Neuauflage des Ghibli ist vom Vorgänger meilenweit entfernt. Beim Design folgt der kleine viertürige Maserati Ghibli den Linien des großen Quattroporte. Der Dachverlauf wird allerdings coupéhafter, der hintere Überhang deutlich kürzer. Die Scheinwerfer sowie die Schürzengestaltung an der Front sind eng mit dem größeren Bruder verwandt, die Motorhaube erhält jedoch ein anderes Styling. Das Heck zeigt sich mit einem leichten Bürzel sowie eingepassten breiteren Heckleuchten.

Der Maserati Ghilbi tritt mit einem 3,0-Liter-V6 in zwei Leistungsstufen (Biturbo-Version mit bis zu 400 PS) sowie einem 3,0-Liter-V6 Turbodiesel unter der Haube an.