Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Über Mazda BT-50

Der Mazda BT-50 wird seit 2006 von dem japanischen Automobilhersteller produziert. Das Pickup-Modell löste die Baureihe B-Serie beziehungsweise B-2500 ab. Der Mazda BT-50 ist serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet und wird von einem 2.5 l MZR-CD Common-Rail-Turbodiesel mit einer Leistung von 143 PS angetrieben.

Das maximale Drehmoment von 330 Newtonmeter lässt den Mazda BT-50 bis zu 3.000 Kilogramm Anhängelast ziehen. Die Kraftübertragung an alle vier Räder übernimmt ein Fünfgang-Schaltgetriebe. Den Spurt von Null auf 100 km/h absolviert der Mazda BT-50 n 12,5 Sekunden.

Angeboten wird der Mazda BT-50 in zwei verschiedenen Karosserievarianten. Zu einen gibt es die Freestyle-Cab mit einer Rückbank und hinten angeschlagenen Heck-Türen ohne eine Mittelsäule. Diese Kabine verfügt über vier Sitzplätze und eine Ladefläche von 1.753 Millimeter Länge. In der Doppelkabinen-Version (Double-Cab) finden fünf Personen Platz, die Ladefläche misst 1.530 Millimeter in der Länge.