Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Sponsored
Mercedes C-Klasse Mercedes C-Klasse ab 8,00 € im Monat Jetzt Mercedes C-Klasse günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
28 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
9/10 Punkte Mercedes C 450 AMG T-Modell: Kleiner Bruder des C63 im Test

Leistungsgesteigerter Motor aus dem C 400 plus Fahrwerk aus dem C 63: ein echter AMG oder nur ein fauler Kompromiss? Der Mercedes C 450 AMG T-Modell im Kurztest.

9/10 Punkte Mercedes C 250 Bluetec im Test: C-Klasse at its best

500 Newtonmeter stark, aber auch nahe der 50.000er-Marke eingepreist – der neue Mercedes C 250 Bluetec bietet viel für viel Geld. Lohnt sich die Investition?

7/10 Punkte Mercedes C63 AMG Coupé PP: Schärfste C-Klasse im Supertest

Die Mercedes-Tochter AMG schießt 2013 aus allen Rohren: A 45 AMG, CLS 63 AMG, E 63 AMG, SLS AMG Black Series und nun auch noch der Mercedes C 63 AMG „Edition 507“. Was von diesem Sondermodell zu erwarten ist, haben wir anhand der Basis mit Performance Package im Supertest eruiert.

10/10 Punkte Mercedes C63 AMG Coupé BS: Schwarzer Serienheld im Supertest

Mit dem vierten Modell der „Black Series“-Baureihe hat Mercedes AMG einen grellen Sympathieträger auf die Räder gestellt, dessen extrovertierter Auftritt sogar in konservativen Sportfahrerkreisen für erhöhte Aufmerksamkeit sorgt. Man sieht dem scharfen Mercedes C63 AMG Coupé an, dass es ein erfolgreicher Supertest-Kandidat ist.

10/10 Punkte Mercedes C 180 im Test: Schrumpfkur an der Basis

Mercedes hat den Basisbenziner der C-Klasse gestutzt. Reicht der 156 PS starke Vierzylinder-Turbomotor mit 1,6 Liter Hubraum für die komfortable Limousine?

9/10 Punkte Mercedes C 250 T im Test: Ohne Nageln, dafür mit großer Klappe

Wie passt der 204 PS starke Benziner zur Mercedes C-Klasse? Wir haben den C250 von Mercedes als T-Modell getestet.

8/10 Punkte Mercedes C 180 CDI T im Test: Neuer Diesel an der Kombi-Basis

Mit dem frisch hinzugekommenen, 120 PS starken Kombi Mercedes C 180 CDI T-Modell ist die finanzielle Hürde für ein C-Klasse-Modell etwas niedriger geworden. Ist es eine kluge Wahl?

8/10 Punkte Mercedes C 250 CGI T im Test: Renovierter Mittelklasse-Kombi

Eine große Rundumsicht-Lasershow zur Premiere: Das T-Modell der modellgepflegten Mercedes C-Klasse darf als erstes Auto den neuen großen auto motor und sport-Praxistest absolvieren. Wir packen auf unser aufwendiges Messprogramm noch was drauf und schauen uns ganz genau an, wie angenehm und nützlich der Mercedes C 250 CGI T im Alltag ist.

10/10 Punkte Mercedes C 250 CDI im Test: Modellgepflegt und sparsamer

Der Mercedes C 250 CDI zeigt nach der großen Modellpflege, im Mercedes-Jargon kurz Mopf genannt, nicht nur edlere Materialien und wiegt seinen Besitzer mit zahlreichen Assistenzsystemen in  Sicherheit – er will auch noch talentierter sparen können.

7/10 Punkte Supertest Mercedes C63 AMG: Emotionaler V8-Sportler für den Alltag

Ein kleines Karosserieformat, kombiniert mit riesengroßem V8-Motor: Die C-Klasse mit dem AMG-Label drängt mit Macht in solche Kundenkreise, die bisher wohl eher von BMW- oder Porsche-Händlern bedient wurden. Der energische, auch akustisch akzentuierte Auftritt des Mercedes C63 AMG  ist Zeichen eines stark gewachsenen Selbstbewusstseins.

10/10 Punkte Mercedes C180 CGI T: Neuer Basiskombi mit Turbomotor

Mercedes ersetzt im Basismodell der C-Klasse den alten Kompressor-Motor durch einen neuen Benzindirekteinspritzer, der von einem Turbolader unter Druck gesetzt wird. Test des aufgeladenen 1,8-Liter-Vierzylinders im T-Modell.

10/10 Punkte Mercedes C 350 CGI: C-Klasse mit effizientem V6

Für Effizienz waren früher bei Mercedes die zähen, aber gerade bei Agrarschaffenden beliebten Dieselmodelle zuständig. Jetzt kommt der C 350 CGI mit Blue Efficiency-Logo. Wie effizient kann der Benziner mit 292 PS sein?

8/10 Punkte Mercedes C 63 AMG T-Modell: Wolf-Bag

Wenn eine Limousine zu normal und ein Sportwagen zu unpraktisch ist, hat AMG die Antwort: den Mercedes C 63 AMG als Kombi.

8/10 Punkte Mercedes C63 AMG: So breit, so gut

Der bollernde, 457 PS starke 6,2-Liter-V8 macht aus dem neuen Mercedes C 63 AMG zwar keinen Sportwagen, aber eine enorm potente Limousine.

8/10 Punkte Mercedes C 320 CDI: Load-Movie

Liefert das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse eine spannende Fortsetzung mit Happy End oder nur ein langweiliges Remake des Kombi-Vorgängers? Film ab für den C 320 CDI mit Sechszylinder-Dieselmotor.

6/10 Punkte Mercedes C55 AMG: Der Mercedes C55 AMG auf der Nordschleife

Auf dieStraße des Erfolgs ist die sportliche C-Klasse von AMG schon lange eingebogen. Nun soll der neue C55 AMG die noch ausstehende, lang erwartete Erfüllung bringen - einen überzeugenden Auftritt auch auf der Rennstrecke.  

8/10 Punkte Mercedes C 280 T im Test: Prächtige C-Klasse

In Preis, Leistung und Temperament liegt der C 280 zwischen C 230 und C 350, ist aber keineswegs Mittelmaß.

8/10 Punkte Sechs richtige - Mercedes C 230 T

Mit dem neuen V6-Modell C 230 T fährt man richtig gut. Es bietet
zum gleichen Preis mehr Leistung und Laufkultur als der alte C 230 K.

8/10 Punkte Mercedes C 55 AMG: Kräfte messen

Mit neuem Gesicht und einem 367-PS-Achtzylinder-Motor präsentiert sich das stärkste und sportlichste C-Klasse-Modell.

8/10 Punkte Mercedes C 270 CDI

Neben vier Benzinern bietet Mercedes für die neue C-Klasse auch drei Diesel an. Die stärkste Variante ist mit 170 PS der Mercedes C 270 CDI.

10/10 Punkte Mercedes C 230: Neuer Motor zum alten Preis

Neues von der C-Klasse: Den C 220 gibt es nicht mehr, an seine Stelle tritt der C 230. Fragt sich nur, ob es einen Unterschied macht.

6/10 Punkte Mercedes C30 AMG im Test: Sportliche Schub-Karre

Mercedes-Haustuner AMG hat erkannt, dass die Zeit reif ist für einen sportlichen Mercedes mit Dieselmotor. Der Test klärt, ob der C 30 CDI AMG mit 231 PS zum Sportwagen-Schreck taugt.

8/10 Punkte C 320 4-matic: Steighilfe für den Stern

Nachdem die Konkurrenten den Allradantrieb in Limousinen salonfähig gemacht haben, hält Mercedes jetzt auch in der Mittelklasse mit 4matic-Varianten dagegen. Im Test der allradgetriebene C 320.

8/10 Punkte C 200 T: Neues von der Mercedes-Basis

Ein neuer Vierzylinder-Kompressor-Benziner mit 1,8 Liter Hubraum soll in der C-Klasse für niedrigere Verbrauchswerte sorgen.

8/10 Punkte Mercedes C 220 CDI Sportcoupé: Schräg-Sekunde

Das 143 PS starke Mercedes C 220 CDI Sportcoupé verbindet jugendliche Dynamik und hohe Wirtschaftlichkeit.

8/10 Punkte Mercedes C 230 Kompressor: Giftgrünes Sportcoupé im Test

Es ist 18 Zentimeter kürzer als die Limousine und hat einen langen Namen: das Mercedes C 230 Kompressor Sportcoupé. Doch damit sind seine Reize keineswegs erschöpft.

8/10 Punkte Mercedes C 320 im Test: Der kleine Prinz

Der programmierte Wandel vom Rentner- zum Renn-Benz tritt in keiner Variante der C-Klasse deutlicher zutage als hier. Fahrdynamisch betrachtet fühlt sich der C 320 wie ein Leichtgewicht an.

8/10 Punkte Mercedes C-Klasse

Sieben Jahre lang baute Mercedes die alte C-Klasse, stattliche 1,6 Millionen Mal. Nun ist der Nachfolger da, optisch wie aus einer anderen Welt.

Über Mercedes C-Klasse

Die Mercedes C-Klasse ist in Deutschland seit 1993 angeboten. Das Modell der Mittelklasse gibt es nunmehr in der 4. Generation.

Die erste Generation wurde bis 2001 als Limousine und als Kombimodell angeboten. Es folgten Limousine und Kombi der Baureihe W 203 bis 2007 - ergänzt wurde diese Baureihe der Mercedes C-Klasse von einem Sportcoupé. Seit 2007 ist die Baureihe W204 auf dem Markt und bekam 2011 ein Facelift. Dazu gesellt sich als Nachfolger des CLC, der noch als W203 firmiert ein C-Coupé.

Ab 2014 wird die aktuelle Mercedes C-Klasse angeboten. Mit einer Länge von 4,69 Metern überragt die Limousine ihren Vorgänger deutlich, was Fondpassagiere allerdings kaum spüren.