Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alle Mercedes CLC Generationen

Über Mercedes CLC

Der Mercedes CLC wird seit 2008 unter dieser Bezeichnung auf dem deutschen Automobilmarkt angeboten.

Das Sportcoupé basiert auf der Baureihe C 203 und wird von dem C-Coupé 2010 abgelöst. Dieses Modell basiert dann auf der C-Baureihe. Als das Model 2008 zum Mercedes CLC wurde, überarbeitete Mercedes das Modell im Front- und Heckbereich umfassend. Außerdem gab es im Innenraum einige Detail-Änderungen. Die Grundform des CLC wurde allerdings nicht überarbeitet. Insgesamt fünf Motorisierungen hat der Kunde (Stand Okt. 2010) zur Auswahl.

Die Basismotorisierung im Mercedes CLC bildet der 160 BlueEfficiency mit einer Leistung von 129 PS. Dazu gesellt sich im 200 Kompressor und im 180 Kompressor ein 1,8-Liter Benziner mit 184 beziehungsweise 143 PS Leistung. Die Top-Motorisierungen bilden beim Mercedes CLC der 250er mit dem V6-Motor und 2,5 Liter Hubraum und der 350er mit dem 3,5-Liter-V6. Die beiden Motoren leisten 204 beziehungsweise 272 PS.