Tablet und Browser:
Die besten Artikel in der neuen AMS BOXX für iOS und Android!
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Mercedes GLS

Mit dem kleinen Facelift des Geländewagens GL Ende 2015 ändert Mercedes auch den Baureihennamen. Aus Mercedes GL wird Mercedes GLS. 

Wie schon zuvor kleineren Offroader der Marke (GLE und GLC) gibt der dritte Buchstabe in der Modellbezeichnung die Baureihenkernmarke an. Beim Mercedes GLS also die S-Klasse. Auch wenn das Modell technisch eng mit der M-Klasse verwandt ist.

Der Mercedes GL ist seit 2006 auf dem Markt als X164. Die zweite Generation mit dem internen Code X 166 wurde im Jahr 2012 eingeführt, die nun als Mercedes GLS weiter firmiert.

Die neue Generation des Mercedes GLS wird erst 2017 auf den Markt kommen. Bis dahin behält der große Offroader in der AMG-Version auch den 5,5-Liter-V8-Motor.