Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tests & Fahrberichte Mehr

Über MG ZT

Der MG ZT ist ein Ableger des Rover 75, der allerdings durch stärkere Federung und andere Fahrwerksverbesserungen besser auf der Straße liegt und eine höhere Leistung erbringt.

Er wurde von 2001 bis 2005 von der MG Rover Group hergestellt. Die Antriebsquelle des ZT 190 besteht aus einem 2,5-Liter-V6 mit 190 PS, während das schärfste Modell, der 260, einen 4,6 l-V8 mit 260 PS unter der Haube trägt. Eine Kombi-Version ist der sportlichere MG ZT-T. Zur Serienausstattung gehören 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, vier Airbags, ein Navigationssystem, CD-Wechsler, ABS, Zentralverriegelung, Xenonscheinwerfer und Klimaanlage.

2004 erhielten die Modelle ZT und ZT-T ein Facelift, das ihnen ein moderneres Antlitz verpasste. Nach der finanziellen Misere der MG Rover Group wurde die Gruppe im Juli 2005 von der Nanjing Automobile Corporation (NAC) aufgekauft. Die Produktion des Rover 75-Ablegers  lief nach der Übernahme im Frühjahr 2007 unter dem Namen MG 7 wieder an.