Tablet und Browser:
Die besten Artikel in der neuen AMS BOXX für iOS und Android!
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mittelklasse

Foto: Foto: Hans-Dieter Seufert

Die Mittelklasse bezeichnet das  Fahrzeugsegment zwischen der Kompaktklasse und der Oberklasse. Die hier zugeordneten Modelle bewegen sich in der Regel in einem Fahrzeuglängenbereich von 4,5 bis 4,8 Meter.

Für das Jahr 2009 nannte das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg rund 477.000 Neuzulassungen für das Segment der Mittelklasse. Diese nimmt damit rund 12,5% an den Gesamtneuzulassungen ein. Besonders hoch ist in der Mittelklasse traditionell  der Anteil an gewerblichen Haltern (63,1% in 2009), da in dieses Segment viele klassische Geschäftswagen fallen. Im Gesamtfahrzeugbestand in Deutschland ist sie mit Stichtag zum 1. Januar 2010 mit rund 8,0 Mio. Fahrzeugen bzw. 19,4% vertreten.

Zu den typischen Mittelklasse-Modellen zählen unter anderem der Ford Mondeo, der Opel Insignia, der VW Passat, die Mercedes C-Klasse, der BMW 3er und der Audi A4. Die vier Letztgenannten stellen mit jeweils deutlich über 1 Mio. Fahrzeuge auch den Großteil der in Deutschland zugelassenen Mittelklasse-Modelle.

Mittelklasse-Kombis mit Allrad BMW, Mercedes oder doch VW?
Skoda Octavia Combi Scout (2017) Das kostet der Offroad-Kombi
BMW 4er Facelift für 2017 Preise ab 39.650 Euro
Preise Facelift Skoda Octavia RS Bis zu 230 PS ab 30.890 Euro
Skoda Octavia Faceliftversion für den Bestseller
Neuer Toyota Camry Enttäuscht im Trump-Toyota
BMW M550i xDrive Schneller als der M5
Alfa Romeo Giulia (2016) 350-PS-Vierzylinder im Anmarsch
Opel Insignia (2017) Als Grand Sport und Kombi 175 kg leichter
BMW 5er Touring (G31) Erlkönig Kombi kommt im Sommer 2017