Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Motor Klassik

Ausgabe 08/2013

Motor Klassik 08/2013
Erscheinungsdatum: 17.07.2013
Einzelheft kaufen Online nur 2,99€. Sie sparen 20%.

Titelgeschichte(n)

den Bentley Pacey-Hassan, ein Fulda-Mobil und einen Maybach SW 38 mit Erdmann& Rossi-Aufbau. Youngtimer des Monats - Das Erdbeerkörbchen: Redakteur Alf Cremers stellt in jeder Ausgabe einen attraktiven Youngtimer vor. Das VW Golf Cabrio war bislang für Männer tabu. Schon sein Kosename verhinderte selbstbewusstes Einsteigen. Eine Probefahrt in anonymer Region warf viele Vorurteile über Bord und Bügel.
  • Einstieg in die Traumwagenwelt - berühmte Marken zum kleinen Preis: Marken wie Ferrari, Bentley oder Lamborghini üben bis heute eine große Faszination aus. Eines dieser Autos zu besitzen, ist für viele Menschen ein Lebenstraum. Motor Klassik zeigt, wie man ihn sich erfüllen kann - ohne dabei gleich arm zu werden.
  • Drei Höhepunkte - Drei Stars der Classic Days: Die Classic Days auf Schloss Dyck sind ein Motor-Festival der Extra-Klasse, die nächste Ausgabe steigt vom 2. bis 4. August. Wir präsentieren drei Autos, die zu den Höhepunkten zählen werden
  • Wer sich für aufregende klassische Sportwagen begeistert und das nötige Geld besitzt, kommt am Lamborghini Countach nicht vorbei. Doch die Wartung und Reparatur der Countach-Technik kann ebenfalls für Herzklopfen und schnell für einen leeren Geldbeutel sorgen. Teurer Exote - Lamborghini Countach in der Service-Station
    - Motor Klassik-Lexikon: Sand- und Glasperlstrahlen, wie man Autoteile entrostet, entlackt oder verschönert.
    Neues Leben für den DKW - Restaurierung DKW AU 1000 S Coupé de Luxe: Schon vor mehr als zehn Jahren restaurierte Günter Dischereit mit seinem Freund Hans-Joachim Tilch ein 62er DKW 1000 S Coupé de Luxe. Heute ist dieses Auto in seinem Museum zu sehen.
  • Wie geht das?
  • Auf der sechs Kilometer langen Strecke am Rossfeld sind historische Bergrennwagen zu erleben. Einer der hoch-karätigen Starter ist ein Weltmeister mit rasanter US-Vergangenheit.
    Lucky Number Seven - die Paul Pietsch Classic im Porsche 914/4: Die zweite Rallye zu Ehren des Rennfahrers und Verlegers Paul Pietsch lockte mit zahllosen Schwarzwaldkurven auf 413 Kilometern. Ein agiler VW-Porsche 914/4 erschien da als ideales Einsatzgefährt.
  • Das ist der Gipfel! - Vorschau Rossfeldrennen: Vom 27. bis 29. September lebt in Berchtesgaden die große Motorsporttradition wieder auf
  • Unweit von Zwickau, dem Startort der Sachsen Classic, wuchs Olympia-Goldmedaillen-Gewinner Lars Riedel auf. Im 60 Jahre alten und eher gemütlich veranlagten VW Käfer Cabriolet erkundet der Rekord-Diskuswerfer die Route der Oldtimer-Rallye. Ein Sachse auf Achse - Reise rund um Zwickau
    Auch 2013 bekommen die Zuschauer der Sachsen Classic einen rollenden Concours automobiler Raritäten zu sehen - die Palette reicht vom Achtzylinder-Horch bis zum Viertakt-Trabi. Best of Show - Raritäten am Start der Sachsen Classic 2013
    Die zum 11. Mal ausgetragene Sachsen Classic bietet auf ihren 613 Kilometern viele sehenswerte Streckenpunkte: Zwickau mit Dom, die Sachsenring-Rennstrecke, Aue mit FC Erzgebirge, diverse Bergbaumuseen und vieles mehr. Drei erlebnisreiche Tages-Etappen - die Strecke der Sachsen Classic 2013