Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Motor Klassik

Ausgabe 10/2015

Heftinhalt Motor Klassik 10/2015
Erscheinungsdatum: 16.09.2015 148 Seiten Preis: 4,50 €

Titelgeschichte(n)

Jaguar XJ-S und Porsche 928 GT: Sie sollten E-Type und Elfer beerben. Doch die Ikonen strahlten heller und duldeten XJ-S und 928 allenfalls neben sich. Jetzt treten sie endlich aus deren Schatten und leben ihre eigene starke Persönlichkeit. Mit Kaufberatungen. Sanfte Rebellen

Fahrberichte

Das Duell Opel gegen Ford war einst der Klassiker in auto motor und sport. Regelmäßig wurden die Parallelmodelle zum Doppeltest zitiert. Im Frühjahr 1971 trafen Ascona und Taunus aufeinander. Wie schlagen sie sich heute beim Remake? Mit Kaufberatungen. Brot und Butter - Ford Granada TC und Opel Ascona A
Mitten in den Swinging Sixties läuteten Alfa Romeo und BMW die Ära der alltagstauglichen Familiensportler ein. Diese beiden charismatischen Zeitzeugen lassen das ewig junge Duell Giulia gegen 02 wieder aufleben. Mit Kaufberatungen. Kopf an Kopf - Alfa Romeo Giulia und BMW 1602
Vor vier Jahrzehnten machte sich ein kleiner Hersteller aus Spanien auf den Weg heraus aus der Abhängigkeit. Der Bocanegra war das erste eigene Modell der Marke Seat. Zum 40. Geburtstag taucht das Sportcoupé mit schwarzer Nase wieder auf. Back to Black - Seat 1200 Bocanegra
Die ersten drei Corvette-Generationen unterscheiden sich ganz extrem in der Optik und im Charakter. Trotzdem besitzen sie viele Gemeinsamkeiten. Welche soll man wählen? Mit Kaufberatung. Forever Young - Corvette C1, C2 und C3

Magazin

Kaum zu glauben: Die Klassik-Saison neigt sich wieder mal dem Ende entgegen. Eine letzte Herbstrunde sollte aber noch möglich sein, oder? Und falls Sie jetzt noch nicht wissen, wohin – diese zehn Ziele wären eine Reise wert. Unbedingt. Tun Sie es, jetzt! Die 10 schönsten Herbstausfahrten zum Saisonfinale
An keinem Ort der Welt gibt es für Klassiker-Freunde so viel zu sehen wie bei der Pebble Beach Automotive Week auf der Halbinsel Monterey. Einmal im Leben muss man da unbedingt hin – weiß jetzt Motor Klassik-Redakteur Kai Klauder. Happy Weekend - Pebble Beach Automotive Week
Vor 150 Jahren wurde im böhmischen Dorf Kamení Václav Laurin geboren, der zusammen mit Václav Klement Autos baute: Mit ihrem ersten Auto fuhren wir von Laurins Geburtsort zur Keimzelle von Škoda Auto. Die Straße nach Mlada Boleslav - Laurin & Klement Typ A Voiturette
Fünf gute Ausreden, sich einen Mitsubishi Lancer Evo zu kaufen? Bitte sehr: eine Marken-WM und vier Fahrertitel in Folge für Tommi Mäkinen in der Rallye-Weltmeisterschaft. Sollte reichen. Nicht? Na dann: auf zur Probefahrt! Klassiker von morgen - 5 gute Gründe, sich jetzt einen Mitsubishi Lancer Evo zu kaufen
Vorfahrt für Genießer: Vom 24. bis 26. September 2015 rollt die dritte Baiersbronn Classic durch den Schwarzwald. Höhepunkt ist die Ruhestein-Bergprüfung am Samstag für Autos und Motorräder. Vorschau Baiersbronn Classic
Zwei Redakteure, zwei Meinungen: Alf Cremers sagt: "Replika sind schlechte GFK-Kopien begehrter Originale" und Heinrich Lingner sagt: "Peinlich sind Replika nur dann, wenn sie richtig teuer sind" Pro & Contra: Gehören Replika zur Klassiker-Szene?

Technik

Ein gelernter Schlossermeister aus der Nähe von Krefeld wagte sich mit viel handwerklichem Geschick an die Restaurierung eines Mercedes-Benz 230 SL. 2500 Stunden später war das Projekt abgeschlossen. Meister-Leistung - Restaurierung Mercedes 230 SL Pagode
Kaum zu glauben, selbst die zuletzt gebauten Ford Granada haben mittlerweile das H-Kennzeichen-Alter erreicht. Peu à peu wächst die Fangemeinde des Granada II, der mit recht günstigen Wartungskosten erfreut. Großer Wagen, kleine Kosten - Ford Granada II in der Service-Station

Sport

187 Klassiker haben sich bei der 13. Ausgabe der Sachsen Classic auf den Weg gemacht, haben zwischen Zwickau und Dresden rund 650 Kilometer zurückgelegt – was sich bei Temperaturen von bis zu 38 Grad als echte Herausforderung erwies. Heiße Nummer - 13. Sachsen Classic
Bei den 10. Classic Days Schloss Dyck sorgten über 30 000 Zuschauer für einen neuen Besucherrekord. Jubiläums-Party - Classic Days Schloss Dyck
Alle zwei Jahre geschieht zwischen Stuttgart und Leonberg etwas geradezu Magisches: Dann dürfen auf der originalen, gut elf Kilometer langen Solitude-Strecke mehr als 400 Rennautos und Motorräder nach Herzenslust herumtoben. Revival-Runden - Solitude-Revival