Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Die Autos der Fans beim 24h-Rennen Nürburgring

Wenn der Lupo zum Porsche wird

Fan-Autos - 24h-Rennen Nürburgring 2016 - Nordschleife Foto: Stefan Baldauf / Guido ten Brink 49 Bilder

Beim 24h-Rennen Nürburgring stehen die GT3-Renner ganz hoch in der Gunst der Fans. Dabei haben sie selbst automobile Exoten dabei. Wir haben uns auf den Parkplätze rund um den Nürburgring umgesehen.

29.05.2016 Bianca Leppert Powered by

Bobbycar, Motorrad, Tuning-Mobil oder Sportwagen: Die Fans beim 24h-Rennen Nürburgring sind äußerst vielseitig bei der Wahl ihres Fortbewegungsmittels. Klar, die Variante mit vier Rädern ist natürlich die beliebteste. Und selbst da zeigt sich äußerst viel Kreativität.

VW Lupo im Gulf-Design

Unser Highlight: Der VW Lupo im Gulf-Porsche-Design. Man muss ja schließlich Idole haben. Ob es zur Performance beiträgt, bezweifeln wir jetzt mal. Wesentlich mehr unter der Haube bieten definitiv Porsche, Ferrari, Mercedes-AMG GT und Co., die wir ebenfalls auf den Parkplätzen ausgespäht haben.

Auch unter der Rubrik "ausgefallene Lackierungen und Felgen" gab es jede Menge Beiträge. Von Flip-Flop-Lack über Zebra-Tarn-Look bis hin zu beinahe künstlerisch wertvollen Farbkasten-Designs war alles zu sehen.

Auch Klassiker sind bei den Fans beliebt

Selbst Liebhaber älterer Modelle kommen auf ihre Kosten: Wir entdeckten eine Alpine A310 und alte VW Bulli-Busse. Diejenigen, die eher praktisch orientiert sind, brachten ihre Offroad-Monster mit. Auch da reicht die Spanne vom Jeep bis zum Unimog.

In unserer Bildergalerie haben wir die außergewöhnlichsten Vehikel der Fans für Sie zusammengestellt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige