Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Japanische Super GT-Serie

Neuer Lexus-Renner auf LF-CC-Basis

Lexus LF-CC Super GT-Serie Japan Foto: Lexus 36 Bilder

Lexus wird die japanische Super GT-Serie in der Saison 2014 mit einem neuen Rennwagen bestreiten. Der neue GT-Bolide baut auf dem Lexus LF-CC auf.

16.08.2013 Uli Baumann

Lexus wird in der nächsten Saison die internationale japanische Super GT-Meisterschaft mit einem von Grund auf neuen Rennwagen bestreiten. Der neue Bolide, der in der GT 500 Klasse eingesetzt wird, basiert auf dem Lexus LF-CC und tritt das Erbe des Lexus SC 430 an.

Der Lexus LF-CC ist ein zweitüriges Konzept-Coupé, das seine Weltpremiere im September 2012 auf dem Pariser Autosalon feierte. Die Serienversion wird als Lexus IS Coupé 2014 antreten.

Die ersten Tests mit dem neuen Rennwagen beginnen am 16.8.2013 auf dem Suzuka Circuit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden