Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kart Masters Hahn

Kollision im Finale

Foto: Motorsport XL 5 Bilder

Halbzeit im ADAC Kart Masters - unter diesem Motto stand das vergangene Wochenende (17./18.5) für den auto motor und sport-Junior Marcel Lipp. Auf dem Hunsrückring in Hahn stand der dritte von fünf Saisonläufen auf dem Programm.

19.05.2008

Im Zeittraining lief mit dem vierten Platz alles nach Plan für den KSM-Piloten aus dem Rennstall von Peter Kaiser, Michael Schumacher und Thomas Muchow. Auch im ersten Rennen bestätigte Lipp nach einer kampfstarken Fahrt mit Rang fünf seine Leistung. Doch im Finallauf folgte die Ernüchterung. Gleich am Start kam es zu einer größeren Kollision, der auch der Tonykart-Pilot zum Opfer fiel. Mit demoliertem Kart musste er das Rennen vorzeitig beenden.

Viel Zeit zum Pausieren hat Marcel nun nicht, denn schon am kommenden Wochenende findet in Wackersdorf der zweite Lauf zur Deutschen Kartmeisterschaft 2008 statt. Hier wird auch der zweite ams-Junior, Mario Farnbacher, wieder am Start stehen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden