Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Leser Aktion: VW Motorsport-Event Oschersleben

Renntaxi im Touareg und Scirocco

VW Race Touareg Foto: Castrol 15 Bilder

Einmal im VW Race Touareg durchs Gelände pflügen oder mit dem Scirocco-R über die Rennpiste heizen. Diesen Traum durften zwei Leser von auto motor und sport mit Unterstützung von Castrol Wirklichkeit werden lassen.

18.10.2010

Beim Volkswagen Motorsport Event in Oschersleben verfielen Christian Dobner aus Straubing und Lars Waldau aus Berlin endgültig der Faszination "Speed". Beide auto motor und sport-Leser hatten sich für einen exklusiven Platz auf dem Rennfahrersitz beworben, und sollten nicht enttäuscht werden.

VW Race Touareg onboard - Parcours Oschersleben 3:05 Min.

Motorsport-Action auf und abseits der Piste

"Wahnsinn, was uns hier an einem einzigen Tag alles geboten wurde. Taxifahrten auf und abseits der Piste mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen, und dann noch selbst Gas geben zu können - hier stimmte einfach alles", sagte Christian Dobner nach einem zwölfstündigen Erlebnistag mit unzähligen Highlights.

Der 38-jährige Bauingenieur machte auch bei der einzigen Wertungsprüfung des Tages, dem Slalom, eine gute Figur und belegte bei immerhin 43 Teilnehmern einen Podiumsplatz, der zur Champagnerdusche berechtigte.

Off-Road-Ritt im VW Race Touareg

"Für mich bleibt der Off-Road-Ritt mit Mark Miller im Race Touareg unvergesslich", erzählte Auto-Enthusiast Lars Waldau. "Die Fähigkeit, den Touareg auch in unübersichtlichem Gelände mit höchster Präzision und Geschwindigkeit zu beherrschen, verdient höchsten Respekt."

Doch auch die rasanten Taxifahrten auf dem Oval von Oschersleben mit dem Race Truck des Teams Allgäuer und dem VW Scirocco R setzten pures Adrenalin frei. Dagegen wirkten die Ausfahrten mit dem Dakar Service Touareg zur Orientierungsfahrt mit Roadbook und dem Service Truck in der Kiesgrube eher beschaulich.

auto motor und sport-Leser selbst am Steuer

Die selbst gefahrenen Runden auf der Rennstrecke mit dem VW Race Polo setzten dann noch mal bei allen Teilnehmern Glücksgefühle frei - auch wenn der erfahrene Instruktor sich offensichtlich nicht allzu sehr anstrengen musste, um seine Horde zum Schwitzen zu bringen.

So fällt dann auch das Fazit der beiden auto motor und sport-Leser am Ende des Tages einheitlich aus: "Eine rundum gelungene Veranstaltung, die man mit Geld nicht kaufen kann."

Anzeige
VW Scirocco R 2.0 TSI, Frontansicht Volkswagen Scirocco ab 222 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Scirocco VW Bei Kauf bis zu 22,78% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden