Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

24h-Marathon-Rennen

Eine Mütze Schlaf

Foto: Audi

Die wenigen Fahrpausen während des 24-Stunden-Rennens nutzen die Piloten zum Kraft tanken. Auf den Komfort eines Luxushotels müssen sie in ihren Schlafstätten allerdings verzichten.

10.06.2008

Überall im Fahrerlager von Le Mans findet man Dutzende von Klein-Containern, oft übereinander gestapelt. Dabei handelt es sich nicht um die Hospitalities der weniger reichen Teams, sondern um die Schlafstätten für die Piloten.

Aufgrund der Verkehrssituation und der mauen Hotelkapazitäten in direkter Nähe der Rennstrecke ist es für die Piloten in den knappen Fahrerpausen zeitlich unmöglich, von der Strecke zum Hotel zurückzukehren. So verbringen die Fahrer ihre Ruhezeit im Container.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden