Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Michael Schumacher

Michael Schumacher wieder im Kart

Michael Schumacher beim Goldpokal 2009 Foto: www.kart-foto.de

Am vergangenen Wochenende (26./27.9.) hat Michael Schumacher wieder an einem Kartrennen teilgenommen. Für einen Sieg reichte es beim Goldpokal-Rennen des Deutschen Motorsport Verbands (DMV) in Wackersdorf allerdings nicht.

28.09.2009

Das Goldpokal-Rennen ist eine Traditionsveranstaltung, bei dem sich am Ende der Saison die besten Kartfahrer Deutschlands messen. Schumacher startete mit seinem Team KSM Motorsport in der Schaltkartklasse KZ2.

Neue Strecke und starke Konkurrenz für Michael Schumacher

Im Gegensatz zu den Clubrennen in Kerpen, die Schumacher in letzter Zeit fuhr, traf er in Wackersdorf nicht nur auf eine deutlich stärkere Konkurrenz (30 Starter), sondern auch auf eine ihm im Gegensatz zu Kerpen unbekannte Strecke.
 
Trotzdem lieferte Schumacher eine starke Vorstellung ab, auch wenn es nicht für den ersten Platz reichte. Im Zeittraining verpasste der 40-Jährige die Pole Position mit 58 Hundertstelsekunden Rückstand auf Daniel Fuchs nur knapp. Und auch im ersten Rennen musste sich Schumacher Fuchs geschlagen geben und mit dem zweiten Platz Vorlieb nehmen.

Michael Schumacher muss sich dem Lokalmatador geschlagen geben
 
Im Finale hingegen sah es zunächst nach einem Sieg für Schumacher aus, letztlich startete Fuchs aber wenige Runden vor Schluss einen Angriff auf den Führenden Schumacher - beide kollidierten. Lachender Dritter war Lokalmatador Jörg Hauenstein, der das Rennen gewann; Schumacher wurde Dritter. Damit schaffte der siebenmalige Formel 1-Weltmeister nach seinem Sieg beim Goldpokal-Rennen im Jahr 1986 wieder den Sprung aufs Podium bei der Prestige-Veranstaltung. "Das ist doch ein gutes Comeback nach 23 Jahren", kommentierte Schumacher seine Leistung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden