Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Monster Autos 2014

Noch mehr bekloppte Monster-Kisten

Monster-Autos 2014 Foto: Monster 41 Bilder

Die spektakulären Rennautos im verrückten Monster-Look üben auf die Motorsport-Fans weltweit eine besondere Anziehungskraft aus. Nach den bekloppten RallyCross-Kisten zeigen wir Ihnen hier noch ein paar abgedrehte Drift-Monster im bösen grün-schwarzen Look.

20.05.2014 Tobias Grüner

Vor einigen Wochen haben wir Ihnen die verrückten RallyeCross-Renner aus dem Monster-Fuhrpark gezeigt. Die aufgepumpten Kleinwagen von Ken Block und Co. sind bei den auto motor und sport-Lesern gut angekommen. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach weiteren abgedrehten Monster-Kisten gemacht.

Spektakuläre Monster-Rennwagen

Es war nicht schwer, noch weitere Modelle aus der großen Garage des Koffeinbrause-Riesen zu finden. Mittlerweile tritt Monster ähnlich wie Red Bull in vielen Rennserien mit eigenen Autos auf. Im Gegensatz zum österreichischen Pendant legt der US-Konkurrent dabei aber stets Wert auf einen spektakulären Auftritt.
 
Die Rennautos sind immer etwas abgedreht. Fette Auspuffrohre, Neon-Beleuchtung, knallig lackierte Felgen und der bekannte grün-schwarze Look sind zu einem Markenzeichen geworden, das bei den Fans weltweit gut ankommt. Wenn Ken Block in seinen Drift-Stunt-Videos die Reifen qualmen lässt, klicken Millionen Fans bei YouTube rein.

Abgedrehte Monster-Kisten in der Galerie

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, dass es neben dem Block-Fiesta noch mehr geile Kisten im Monster-Fuhrpark gibt. Wie wäre es mit einem driftenden Mustang? Einem krawalligen Nissan 200SX? Oder einem bösen Impreza?

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden