Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel kehrt in den Motorsport zurück

Rallye mit Adam, Rundstrecke mit Astra

Opel Astra Opel Adam Motorsport Foto: Opel 22 Bilder

Der angeschlagene Autobauer Opel will ab 2013 wieder im Motorsport mitmischen. Der Opel Adam darf international Rallye fahren, der Opel Astra national auf der Rundstrecke.

21.11.2012 Uli Baumann

Der Kleinwagen Adam soll in einer FIA R2-nahen Spezifikation auf der europäischen Rallye-Bühne zum Einsatz kommen. Im Rahmen der ADAC Rallye Masters-Rennserie werden diese Kundenfahrzeuge einen Markenpokal (ADAC Opel Rallye Cup) ausfahren. Die Opel-Strategie ist zunächst bis 2016 angelegt. In den ersten beiden von insgesamt vier Stufen kommt dabei der Opel Adam zum Einsatz, für die Stufen drei und vier ist die kommende Modellgeneration des Opel Corsa in Planung.

Als technische Basis für das Engagement auf der Rundstrecke fungiert der neue Astra OPC, den Opel ab der Saison 2013 in einer Rennversion für den Kundensport anbietet. Der Astra OPC Cup soll im Rahmen der VLN-Langstreckenmeisterschaft ausgefahren werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden