Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Race of Champions

Schumi hat gepennt

Foto: McKlein 21 Bilder

Der Finne Heikki Kovalainen düpierte die Superstars beim Race of Champions in Paris. Er räumte sowohl Michael Schumacher als auch Rallye-Champion Sébastien Loeb aus dem Feld.

06.12.2004

In der Nationen-Wertung führte sich das deutche Team vor 60.000 Zuschauern im Stade de France auf wie die Fußball-Nationalmannschaft bei der EM. Schon in der ersten Runde schied Team Deutschland aus. Michael Schumacher hatte im Ferrari 360 Modena auf dem 800 Meter kurzen Kurs den Brasilianer Felipe Massa locker im Griff, doch im Glauben, er hätte schon gewonnen, ging der Deutsche eine Runde zu früh vom Gas und verlor. Rallye-Partner Armin Schwarz unterlag anschließend IRL-Meister Toni Kanaan, und schon war Schluss.

Erwartungsgemäß trafen sich im Finale des Nationen-Cups die Favoriten-Teams aus Frankreich und Finnland. Da Nissan-World-Series-Sieger Heikki Kovalainen im Kampf gegen Jean Alesi technische Probleme am Ferrari hatte, und Marcus Grönholm gegen Sébastien Loeb im Rallyeauto unterlag, konnte sich die Heimmannschaft als Sieger feiern lassen.

Frühstart von Loeb

In der Einzelwertung blieb das erhoffte Finale zwischen Michael Schumacher und Loeb aus. Der Deutsche scheiterte im Feld der Rundstreckenfahrer im Halbfinale an Kovalainen. Der frischgebackene Renault-Formel 1-Testfahrer landete kurz darauf den ganz großen Coup. Weil sich Loeb im ersten Durchgang des Finales einen leichten Fehler leistete, ging der Finne 1:0 in Führung. Im zweiten Lauf leistete sich Loeb einen Frühstart. Die zehnsekündige Zeitstrafe war nicht mehr aufzuholen, und so konnte sich erstmals in der Geschichte des Race of Champions ein Rundstreckenfahrer als Sieger feiern lassen.

Bei einem Schaukampf verlor Loeb auch gegen Michael Schumacher. Nach zwei Rennen stand es 1:1, im Stechen setzte sich der Formel 1-Star durch.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden