6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sainz gewinnt bei Dakar-Ersatz

Foto: Volkswagen 12 Bilder

Erfolg für VW: Der zweifache Ex-Rallye-Weltmeister Carlos Sainz und sein französischer Beifahrer Michel Périn haben im Touareg den ersten Lauf zur neuen Dakar-Serie in Ungarn und Rumänien gewonnen.

26.04.2008

Nach sieben Etappen mit zwölf Prüfungen über 1092 km einer Gesamtdistanz von 2.671 Kilometern verwies der 48-jährige Sainz am Samstag den mehrfachen französischen Dakar-Sieger Stéphane Peterhansel im Mitsubishi Pajero um 2:01 Minuten auf den zweiten Rang.

Bei ihrem ersten offiziellen Werkseinsatz im VW Touareg feierten Dieter Depping und Timo Gottschalk mit dem dritten Rang (+ 6:34 Minuten) am Plattensee ihre erste Podiumsplatzierung im Marathon-Motorsport. Alle sieben Etappen wurden von VW-Piloten gewonnen. Die Dakar wird nach der Absage im Januar wegen Terrordrohungen im nächsten Jahr erstmals in Argentinien und Chile ausgetragen.

Gesamtklassement Central Europe Rally:

1
SAINZ (ESP)
PERIN (FRA)
VOLKSWAGEN


2
PETERHANSEL (FRA)
COTTRET (FRA)
MITSUBISHI
+ 00:02:01
3
DEPPING (DEU)
GOTTSCHALK (DEU)
VOLKSWAGEN
+ 00:06:34
4
ALPHAND (FRA)
PICARD (FRA)
MITSUBISHI
+ 00:07:28
5
SOUSA (PRT)
SCHULZ (DEU)
VOLKSWAGEN
+ 00:33:45
6
SABY (FRA)
GUEHENNEC (FRA)
BMW
+ 00:46:30
7
BALDWIN (USA)
HEATH (USA)
HUMMER
+ 00:56:02
8
GACHE (FRA)
FLICK (FRA)
BUGGY
+ 01:07:08
9
ZAPLETAL (CZE)
NEMAJER (CZE)
MITSUBISHI
+ 01:12:19
10
GORDON (USA)
GRIDER (USA)
HUMMER
+ 01:25:38

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden